Newstipp sendenHome » Call of Duty » Neue Gerüchte um Call of Duty 2016
Call of Duty 1

Neue Gerüchte um Call of Duty 2016

Ein Leaker mit Namen Geno hat vor einigen Tagen vermeintlich neue Details zum kommenden 2016 veröffentlicht.
Laut ihm wird es zunächst keinen zweiten Teil der „Ghost“-Reihe geben, stattdessen trägt der Teil den Untertitel „Bloodlines“. Des weiteren behauptet er, dass es zu einer Erneuerung der Zusammenarbeit zwischen der „Call of Duty“-Serie und Nintendo kommen soll. Der neue Ableger der Reihe sei als Launchtitel für die „“ geplant.

nintendo-nx1

Dies wäre aus Marketingsicht ein kluger Zug beider Seiten. Das neue Nintendoflagschiff sollte technisch durchaus in der Lage sein mit den Wettstreitern aus Hause Sony und Microsoft mitzuhalten. Dazu kommt, dass Nintendo seine Zielgruppe erweitern muss, wenn sie das Debakel Rund um die Wii-U wieder wett machen und die Lücke zur Konkurrenz schließen wollen. Aber auch für das „Call of Duty“-Franchise ist dies von großer Bedeutung, da hiermit die Verkaufszahlen sicherlich nicht abnehmen werden. Wie die Qualität der Umsetzung auf dem neuen Nintendo seien wird steht in den Sternen, da es in der Vergangenheit zu eher fragwürdigen Ablegern kamen.

 

Black Ops 3ds

 

Nachdem der vermeintliche Leak online seine Kreise zog kam es natürlich sofort zu den wildesten Gerüchten innerhalb der Community. Der, meines Erachtens nach, glaubwürdigste Ansatz ist, dass es sich hierbei um ein Pre- oder Sequel zur „Modern Warfare“-Reihe handelt.

 

category_thumbnail_callofduty_modern_warfare_3

 

Würde man die Fans fragen, dann ist diese wohl die beliebteste Reihe und die Hoffnungen waren nicht gering, dass Infinity Ward einen vierten Teil der Reihe veröffentlicht. Dies ist allerdings äußerst unwahrscheinlich, da man generell an einer Trilogie fest hält und dazu kommt, dass die Geschichte der Kampagne abgeschlossen ist. Umso mehr wäre eine Generationswechsel in der Reihe vorstellbar, damit man den drei Teile Zyklus beibehalten kann und trotzdem den Wunsch der Fans berücksichtigt.

Ob das alles wirklich der Wahrheit entspricht bleibt aber abzuwarten. Weder von Seiten „Infinity Ward“, noch Nintendo gab es hierzu bis jetzt Reaktionen. Wenn es hart auf hart kommt werden wir uns wohl noch bis zur E3 oder zum angekündigten Community-Event gedulden müssen, um Gewissheit zu haben. Bis dahin wird die Gerüchteküche aber sicherlich weiter brodeln.

WhatsApp-Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über jakobderluegner

Ein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

SERVER 2: 51.254.199.129