Newstipp sendenHome » Allgemeine News » Esport » Activision Blizzard kauft Major League Gaming
mlg atvi

Activision Blizzard kauft Major League Gaming

Activision Blizzard, das größte Video- und Computerspiele-Unternehmen der Welt, hat vor kurzem bekannt gegeben, dass die Major League , ebenfalls eine der größten -Plattformen, für 46 Millionen US-Dollar gekauft wurde und nun unter dem Namen Activision läuft.

Noch vor wenigen Wochen erwarb Activision die Rechte an dem Spiel „“ und blätterte satte 6 Milliarden US-Dollar für das mobile Game hin. Finanziell ging es der schon lange nicht mehr so gut wie der immer weiter wachsenden ESL (), sodass es nur eine Frage der Zeit war, bis sich das Unternehmen unter den Nagel gerissen wurde.

Die MLG werde laut Publisher zum Activision Media Network gehören, dass von ESPN CEO Steve Bornstein und Co-Gründer der MLG Mike Sepso geleitet wird. Bobby Kotick, CEO bei Activision Blizzard, liebäugle mit der Idee, nach dem Kauf des eSport-Konzerns ein ESPN des eSports kreieren zu wollen. ESPN ist ein beliebter amerikanischer Fernsehsender, der rund um Uhr Sportnachrichten austrahlt.

Für die bisherigen User der MLG dürfte außerdem interessant sein, dass alte Konzepte wie mlg.tv, das und die MLG Gamebattles weiterhin unter dem Namen der Major League Gaming bestehen werden.

Quelle: charlieintel.com

WhatsApp-Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über safti

18 Jahre alt und Schüler aus Mönchengladbach.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

SERVER 2: 51.254.199.129