Du möchtest uns unterstützen? Klicke hier, besuche unseren Partner Instant Gaming und kauf Dir etwas Schönes! Jeder Kauf unterstützt uns - ohne Zusatzkosten für Dich! Danke :-*

Hatte ich nicht gerade eben noch erzählt, dass es Leaks nahezu im Stundentakt regnet? Anscheinend hatte ich recht, denn erneut gibt es geleakte Bilder. Diesmal scheinen sie das Weltraumsetting zu bestätigen.
Weltraumsetting leak
Eindeutiger geht es wohl kaum. Das Weltraumsetting ist ein interessanter Plan, der durchaus Sinn machen würde. Wie ich in meinem Artikel zuvor spekuliert habe, könnte Activision den Plan verfolgen ein Spiel für die ‚alte Garde‘ und eines für die Spieler, die die neuen Call of Duty – Teile ins Herz geschlossen haben, auf den Markt zu bringen. Es sei angemerkt, dass dies den meisten Fans der klassischen Variante nicht genügen wird. Schließlich wird die Community nicht mit einem aufgewärmten ‚Modern Warfare‘ zufrieden zustellen sein.
Allerdings kann dies auch der Beginn einer neuen Ära darstellen, in der Activision und der jeweilige Entwickler vielleicht ja doch auf die Community, also uns, hören. Dem ganzen steh ich aber skeptisch gegenüber. Die letzten Teile, trotz Ihrer offensichtlichen Fehler, waren im Grunde eine Lizenz um Geld zu drucken und Activision hat in der Vergangenheit mehr als einmal bewiesen, dass sie gern den Profit über den Kern der Community stellen. Doch dies ist immernoch alles sehr spekulativ.
Sollte sich abermals etwas Neues ergeben erfahrt ihr es hier!
Bis dahin eine ruhige Hand,
Euer Jakob!
 

Weitere Beiträge
Call of Duty: Warzone – Weitere Menü Screenshots geleakt