Activision Blizzard gründet Filmstudio – Call of Duty Filmreihe geplant

Nun, wenn man mal ehrlich ist: Keine Überraschung, die Activision Blizzard da präsentiert. Ein eigenes Filmstudio? Damit haben wir schon vor etwa zwei Jahren gerechnet. Ebenso mit einer Call of Duty Filmreihe, die ersten Gerüchte gab es ja schon vor einiger Zeit. Andere haben das müde belächelt, doch es ist ein längst überfälliger Schritt. Activision behauptet, dass „Call of Duty der größte Entertainmentlaunch des Jahres ist“. Und das jährlich, seit gefühlt etwa 5 Jahren. Und sie haben ja auch irgendwie recht – kein Spiel, kein Film, kein Plattenrelease spielt mehr Kohle ein als Call of Duty.
Die Gründung des Studios also längst überfällig. Nick van Dyk soll den Posten des Co-Präsidents übernehmen, Showrunner Eric Rogers („Futurama“) soll die erste Produktion des neuen Studios leiten. Als Vorlage dient die Skylanders-Serie, welches nun als animierte TV-Serie umgesetzt werden soll.
Auch Call of Duty soll wie erwähnt eine Filmreihe spendiert bekommen und auch recht zeitnah in Produktion gehen und veröffentlicht werden. Als Vorlage hier soll Advanced Warfare dienen – was wir tatsächlich erwartet hatten. Doch auch zu Black Ops 3 gibt es entsprechende Überlegungen.

Gerard Butler - vielleicht wird er ja demnächst für die Call of Duty Filmreihe rekrutiert?
Gerard Butler – vielleicht wird er ja demnächst für die Call of Duty Filmreihe rekrutiert?

Die Website „MoviePilot“ hat nun einen Artikel veröffentlicht in der sie Charaktere vorstellt, die ihrer Meinung nach am besten zum Call of Duty Franchise passen könnten. Darunter sind zum Beispiel Gerard Butler (YEAH!), Tom Hardy (passt!), Ray Stevenson (auf jeden Fall!) – aber auch Eminem (WTF!?). Letzterer hat ja schon mal die Titelmusik zu einem Call of Duty beigesteuert. Wer erinnert sich? Richtig! „Survival“ hieß der Track und wurde für Ghosts produziert. Bei MoviePilot findet ihr weitere Schauspieler, die vielleicht zum Call of Duty Franchise passen könnten – oder auch eben nicht. Seltsamerweise wird Kevin Spacey gar nicht aufgelistet – obwohl er virtuell ja schon eine Rolle gespielt hat…
Was haltet ihr von Activisions Bestrebungen den Fernseh- und Filmmarkt aufzumischen?
Quelle: Activision PR
 

Weitere Beiträge
Call of Duty: Black Ops Cold War – Macht euch wieder bereit für ein Double XP-Wochenende!