Du möchtest uns unterstützen? Klicke hier, besuche unseren Partner Instant Gaming und kauf Dir etwas Schönes! Jeder Kauf unterstützt uns - ohne Zusatzkosten für Dich! Danke :-*

Call of Duty: Black Ops 4 – Aufträge werden kommende Woche veröffentlicht

Entwickler Treyarch hatte es bereits mehrfach angekündigt, dass Aufträge in Black Ops 4 zurückkehren werden. Am gestrigen Abend äußerten sich die Entwickler erneut zu diesem Thema und gaben neben die Releasedatum, auch weitere Details bekannt.

Aufträge werden am 25. Juni veröffentlicht

Ab kommender Woche Dienstag, sind die neuen Aufträge in Black Ops 4 verfügbar. Diese werden in einem enstsprechenden neuen Patch Update in das Spiel integriert. Diese Aufträge sollen Spielern die Möglichkeiten bieten, Belohnungen im Spiel durch täglich wechselnde Herausforderungen zu verdienen. Hierbei kommt Treyarch dem Feedback der Community nach, welche sich mehr Abwechslung für das Spiel wünschte. Die Aufträge sind in allen Modi (Multiplayer, Blackout, World League und Zombies) verfügbar.
Black Ops 4

Details zu den kommenden Aufträgen

  • Belohnungen in allen Modi verfügbar: Aufträge sind im Mehrspielermodus, im Blackout-Modus, in Zombies und in der World League verfügbar. Spieler können von Modus zu Modus springen, um Aufträge in beliebiger Reihenfolge abzuschließen.
  • Tägliche und aktive Verträge: Spieler haben in jedem der vier Modi einen globalen täglichen Vertrag und sechs zusätzliche Verträge zur Auswahl. Bis zu  28 Verträge können  zu einem bestimmten Zeitpunkt abgeschlossen werden. Bis zu drei Aufträge können gleichzeitig aktiv sein, darunter zwei vom Spieler ausgewählte und ein Tagesauftrag für jeden Spielmodus.
  • Auftragsverfügbarkeit:
    • Tägliche Aufträge werden alle 24 Stunden aktualisiert. Die Spieler sollten ihren täglichen Auftrag in jedem Modus vor der Aktualisierung abschließen.
    • Aktivierte Aufträge werden in regelmäßigen Abständen aktualisiert. Jeder dieser Aufträge kann gegen einen anderen ausgetauscht werden. Der erzielte Fortschritt wird beibehalten, bis der Auftragspool aktualisiert wird und aktivierte Aufträge laufen niemals ab
  • Standard und Hardcore Aufträge: In jedem Spielmodus können die Spieler neben dem täglichen Auftrag, zwei Arten von Aufträgen aktivieren. Standardaufträge bieten eine moderate Herausforderung, die relativ schnell abgeschlossen werden können. Sogenannte Hardcore Aufträge werden die Fähigkeiten der Spieler auf die Probe stellen und mehr, Belohnungen für das Erfolgreiche abschließen beinhalten.

Beispiel für einen Auftrag in Blackout:
Black Ops 4

  • Belohnungen
    • Reserve Koffer
    • Bonus XP im Mehrspielermodus, in Zombies und in der World League
    • Bonus Nebulium Plasma bei Zombies
    • Bonusverdienste bei Blackout
  • Reserve Earn Rate und Daily Tier Skips: Zusätzlich zum neuen Auftragssystem erhalten die Spieler, während des Spiels weiterhin Reserve Cases mit einer konstanten Rate. Außerdem erhaltet ihr weiterhin Daily Tier Skips, die weiterhin für den ersten Sieg im Mehrspieler- oder Ligaspiel, für den ersten Verdienst im Blackout oder für das Erreichen der 15. Runde in Classic Zombies vergeben werden.
  • Zombies Rewards: Daily Contracts ersetzen Daily Callings in Zombies und bieten den Spielern, zusätzlich zum Daily Tier Skip des Modus neue Möglichkeiten, Reserven, Zombies XP und Nebulium Plasma zu verdienen.

Black Ops 4

Neue Waffen freischalten

Zusätzlich zu den neuen Aufträgen, wird auch das System der umstrittenen Weapon Brides überarbeitet. Mit dem kommenden Update führt Treyarch, die sogenannten Ultra-Waffenbestechungen ein. Diese Bestechungen belohnen euch als allererstes zu 100% mit einer Schwarzmarkt Waffe, die ihr noch nicht im Besitz habt. Sobald ihr eine Variante (Basisversion, MKII) aller Schwarzmarkt Waffen besitzt, erhaltet ihr eine MKII-Waffe, eine Meisterhaft oder andere eine Variante, die ihr noch nicht freigeschaltet habt.
 
Quelle: CharlieIntel

Weitere Beiträge
Modern Warfare – Weiteres Update erscheint heute, Changelog veröffentlicht