Du möchtest uns unterstützen? Klicke hier, besuche unseren Partner Instant Gaming und kauf Dir etwas Schönes! Jeder Kauf unterstützt uns - ohne Zusatzkosten für Dich! Danke :-*

Call of Duty: Black Ops 4 – Changelog zum Update vom 14. Juni

Am gestrigen Abend war es wieder einmal soweit! Entwickler Treyarch veröffentlichte, ein weiteres Update zu Call of Duty: Black Ops 4. Neben dem üblichen Feinschliff wurden die neuen Pay2Win Waffen, einem „Nerf“ unterzogen. Damit kommt man den Beschwerden aus Community nach, in der es einen ordentlichen Shitstorm wegen der neuen Waffen gab.

Neues Waffentuning

Update
Mit dem gestern erschienenen Update reduzierte Treyarch, die Schadensrate einiger neuen Waffen (Stingray S6, Peacekeeper und Ballistic Knife) aus dem Days of Summer Event. Grund dafür dürfte der riesige Shitstorm der Community gewesen sein. Viele Spieler beklagten das die neuen Waffen, viel zu Overpowered seien und man mit den Standard Waffen, kaum eine Chance gegen diese hätte.
Allerdings sei hierbei angemerkt das Activision und Treyarch, mit dem neuen Event ein weiteres Pay2Win System eingeführt hat. Die neuen Waffen erhaltet ihr nämlich durch Reserven, die ihr im Schwarzmarkt kaufen müsst. Wer jetzt denkt: „Ach ok, dann kauf ich mir ne Reserve und hab auch eine neue Waffe“, ist hierbei völlig auf dem Holzweg. Die Chance das ihr gleich mit 1-2 Reserven eine neue Waffe erhaltet, geht gleich gegen 0%. Nur ein ganz kleiner Teil darf sich glücklich schätzen, direkt eine neue Waffe zu erhalten.
Dennoch soll es Menschen geben die hunderte oder gleich auch tausende von Euronen ausgeben, für schicke Kriegsbemalungen, Outfits und Glücksbringer….Hooooooray! Diesen sei gesagt: Danke das ihr dieses System unterstützt und Activision einen Grund gibt, an ein solch kontroversem und fragwürdigen System festzuhalten.
Treyarch äußert sich zum Nerf wie folgt:

Whether it’s brand new or a returning favorite, we design each weapon to feature a unique gameplay profile that feels fun to use while remaining balanced against other weapons. When that balance doesn’t seem quite right for any particular weapon, we’ll make tuning changes using a combination of back-end data and community feedback to keep the meta competitive and fresh for every weapon class. This is a design philosophy that we’ve upheld since the beginning of the series and will continue to maintain to ensure every play style can thrive.

Grind Weekend Playlist

Die kostenlose Multiplayer Map „Grind“ hat über das Wochenende, eine eigene Playlist spendiert bekommen. Bis Dienstag 19 Uhr dürft ihr euch, in dem Skater Park austoben und eure Gegnern ordentlich einheizen.

Changelog Update vom 14. Juni

Update

MULTIPLAYER

  • Weapons
    • Peacekeeper
      • Reduced damage ranges.
    • S6 Stingray
      • Increased burst delay while using the Operator Mod.
    • Locus
      • Addressed an issue that caused the reticles of some optics to be misaligned.
  • Game Modes
    • Heist
      • Closed an exploit where players could use Equipment during the Buy phase.
    • Capture the Flag
      • Matches can no longer end in a draw if no team captures the flag in round 3.
  • Specialists
    • Outrider
      • Hawk can now target enemies even after the controlling player has died.
    • Seraph
      • Closed an exploit where Seraph could get infinite respawns on a Tac-Deploy beacon.
  • Featured Playlists (June 14-18)
    • PS4/Xbox One
      • Grind
      • Capture the Flag
      • Bolt-Action Barebones Moshpit
      • Barebones Objective Moshpit
      • Prop Hunt
    • PC
      • Grind
      • Capture the Flag
      • Barebones Objective Moshpit

BLACKOUT

  • Featured Playlists (June 14-18)
    • PS4 (June 11-18)
      • Ground War
      • Alcatraz
      • Solo
      • Duos
      • Quads
    • Xbox One (June 11-18)
      • Ground War
      • Hot Pursuit
      • Solo
      • Duos
      • Quads
    • PC
      • Ground War
      • Hot Pursuit
      • Duos
  • Miscellaneous
    • General stability improvements.
Weitere Beiträge
Modern Warfare – Weiteres Update erscheint heute, Changelog veröffentlicht