Call of Duty: Black Ops 4 – Preload auf PC und Xbox One gestartet, Patch Update 1.08

Morgen ist es endlich soweit und es dürfen, Besitzer einer Xbox One und eines PC, die Beta zu Blackout endlich unter ihre fittiche nehmen. Soeben wurde der Preload der Beta auf den jeweiligen Plattformen freigegeben. Die Xbox One Spieler unter euch, welche noch nicht die Private Multiplayer Beta besaßen, können diese im Store herunterladen.
Wenn ihr die Beta via PC spielen möchtet, könnt ihr diese über den Battle.net Launcher herunterladen. Von dem was wir gehört haben. können alle Spieler die ein gültiges Battle.net-Konto haben – unabhängig von der Vorbestellung – die Beta ebenfalls herunterladen. Seid ihr noch im Besitz der Dateien aus der ersten Beta Phase, ladet ihr lediglich ein circa 16 GB großes Update herunter.
Blackout

Patch Update 1.08 inkl. Kill Cam

Treyarch hat einen neuen Patch-Update, für die Call of Duty: Black Ops 4 Blackout Beta für die PlayStation 4 veröffentlicht. Die Patchnotes des 1,7 GB großen Updates, haben wir einmal für euch zusammengefasst:

  • Feature Playlist in Close Quarters umgewandelt (Solo only)
  • Mason, Menendez, Reznov und Woods wurden im Charakter Menü freigeschaltet
  • Killcam aktiviert
  • Allgemeine Stabilität verbessert
  • UI Fehler behoben

Tuning Updates:

  • Rüstung: Level 3 Rüstung wird nun schneller zerstört, bietet aber dennoch leichten Schutz. Level 2 Rüstung, wurde ebenfalls leicht angepasst. Weitere Anpassung sind in der Planung.
  • Perks: Die Wartezeit um Perks nutzen zu können, wurde auf 2 Sekunden geändert. Man wird die Reaktion der Spieler abwarten und danach entscheiden, ob diese Änderung dauerhaft bestehen bleiben wird.

 


Bildquellen Twitter @RiichyG_ und @Jipskrt.
 
Quelle: Reddit

Weitere Beiträge
Black Ops 4 – PC Patch ist LIVE + Patch Notes Version 1.19!

Du bist aktuell offline :(