Du möchtest uns unterstützen? Klicke hier, besuche unseren Partner Instant Gaming und kauf Dir etwas Schönes! Jeder Kauf unterstützt uns - ohne Zusatzkosten für Dich! Danke :-*

Call of Duty: WWII – Details zum heutigen Community Update veröffentlicht

Gestern berichteten wir bereits das anlässlich des St. Patrick’s Day, ein Community Event in den Startlöchern steht. Mit der sogenannten Operation: Shamrock and Awe, läutet Publisher Activision die Feierlichkeiten ein. Mit an Board sind neben passende thematische Anpassungen, neue Waffen, sind auch einige Verbesserung die das Gameplay und Lootbox – System betreffen. Auf welche Objekte und Verbesserungen ihr euch freuen dürft, haben wir einmal für euch zusammengefasst.

Community Update
Mit dem Start der Operation: Shamrock and Awe, halten einige Neuheiten Einzug in CoD:WWII

 

Neue Inhalte beim Quartiermeister und überarbeitete Lootboxen

Mit dem heutigen Einführung des Community Events wurden neben neuen Inhalten, auch das viel gescholtene Lootbox – System überarbeitet. Laut Activision wurde bezüglich der Lootboxen das System und die Rückmeldungen aus der Community komplett ausgewertet und auf dieser Grundlage, viele Verbesserungen vorgenommen. Die wichtigsten wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten:

  • Neue Waffen und Premium Inhalte: Es wurden neue Fernkampfwaffen, kosmetische Waffenvarianten und Themenspezifische Uniformen hinzugefügt
  • Mehr Möglichkeiten Waffen zu verdienen:  Neue Aufträge und Befehle sollen es ermöglichen, spezielle Waffen und Waffevarianten abseits der Lootboxen zu erhalten
  • Anzahl der Duplikate wurde verringert: Die durch Lootboxen erhaltenen Duplikate wurden reduziert, um einfacher an neue Inhalte zu gelangen
  • Neue Kategorien und Items: Die Auswahl zur Bearbeitung des eigenen Soldaten und eigener Waffen wurde um vielfaches erweitert
  • Neue Lootbox Kategorie: Es wurden neue Lootboxen namens „Armory Drop“ eingeführt. Details sind leider nicht bekannt

Zudem gab Activision bekannt, das man sich immer weiter verbessern möchte und sich dem Feedback der Community weiter annehmen wird. Man habe immer ein offenes Ohr für positives, als auch negatives Feedback. Laut des Publishers seien die Entwickler stets bemüht, den Spielern ein bestmögliches Spielerlebnis zu ermöglichen.
 

Behebung von UI-Problemen

Es wurden Verbesserungen vorgenommen, die speziell den Reichsrevolver und die Enfield No. 2 betrafen. Diese tauchten bei einigen in den Menüs doppelt auf und der Name der Enfield No. 2, wurde nicht korrekt dargestellt.
 

Anstehender Trailer zu Operation: Shamrock and Awe

Für das heute beginnende Community Event soll auch noch ein Trailer mit allen Features, an welchen in den letzten Monaten gearbeitet wurden erscheinen. Zwei ebenfalls veröffentlichte Bilder,  zeigen neben einer neuen Uniform, auch ein neues Waffencamo der SHG-44.


 
 
Quelle: Activision
 

Update 13.03.18 19:00 Uhr

Nun ist auch der offizielle Trailer zum neuen Community Update erschienen.

 

Weitere Beiträge
Call of Duty: Black Ops Cold War – Schneller XP verdienen mit dem neuen Patch