CoD: Modern Warfare 2 – Raids

Der Release vom neusten Schmuckstück aus dem Hause Activision kommt immer näher und die Beta ist ab heute ebenfalls Geschichte. In NEXT-Event von Call of Duty haben wir über die Raids erfahren, welche uns stark an Destiny 2 erinnern, doch was sind diese genau? Wir haben es für Euch in diesem Beitrag zusammengefasst.

Raids in Destiny 2 – Was ist das?

Es handelt sich dabei um einen 6-Spieler-Modus ohne Spielersuche. Man muss sich also sein Team selbst zusammenstellen. Sobald das Team zusammen ist, beginnt die grosse Herausforderung oder auch Mission. Es geht dabei darum, dass man einen Endboss besiegt, um die Menschheit zu retten.

Bis man jedoch bei einem solchen Endboss ist und diesen bekämpfen kann, müssen die Spieler einige Rätsel und auch kleiner Minibosse besiegen. Wenn man dann alle Hindernisse besiegt, gelöst oder bewältigt hat, steht man vor dem Endboss und der Kampf kann beginnen.

Raids in Modern Warfare 2:

In Call of Duty: NEXT tauchten einige Hinweise zum Raid-Modus auf. Dieser Modus soll für 3 Spieler ausgelegt sein und ein Raid wird mehrere Stunden andauern. Die Strategie ist dabei essenziell um im Raid voranzukommen. Nebst all dem sollen Rätsel und herausfordernde Kämpfe auf die Spieler warten.

Es wirkt so, als handle es sich bei den Raids in MW2 um eine abgesteckte Variante. Call of Duty hat in den vergangenen Jahren ein eigenes System für die Spielersuche entwickelt und es kann somit durch aus sein, dass für die Raids eine Spielersuche vorhanden sein wird.

Was haltet Ihr von Raids in MW2? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!