SEASON TWO RELOADED – BEREITE DICH AUF EINE VERSTÄRKTE WIEDERGEBURTSINSEL IN CALL OF DUTY® VOR: WARZONE™, NEUE FUNKTIONEN IN CALL OF DUTY®: VANGUARD

Sichern und nachladen mit dem Update dieser Woche für Season Two von Warzone und Vanguard. Erkundet und erobert Rebirth Island Reinforced, bereitet euch auf eine neue Mission in den Alpen vor und haltet Ausschau nach zwei neuen Waffen und zusätzlichen Bundles im Store.

Neue Waffen, Modi, Karten-Updates und mehr sind für Season 2 Reloaded geplant

Season Two Reloaded für Call of Duty: Vanguard und Warzone soll den Kampf verstärken. Von einem neuen Modus mit Fahrzeugkämpfen bis hin zum größten Update für Rebirth Island seit dem Start, müssen die Operators vielleicht sogar Verstärkung anfordern, wenn die gesamte Task Force Yeti vor Ort ist… und wenn sich der Rauch lichtet, findest du vielleicht sogar den OG, der dafür bekannt ist, „deep cover“ zu gehen, Snoop Dogg.

Die Action wird in beiden Spielen nach zwei Updates beginnen: eines für Vanguard um 18 Uhr am 22. März und eines für Warzone um 18 Uhr am 23. März.

Hier erfährst du, was dich in Season Two Reloaded erwartet, präsentiert von Sledgehammer Games, Raven Software, Treyarch und Beenox:

Source: Call of Duty
  • REBIRTH ISLAND REINFORCED: Perseus‘ Rekonstruktion ihrer Insel hat mehrere interessante Punkte, darunter die Festung, erheblich verändert und einen neuen Punkt, das Dock, hinzugefügt.
  • Drei Modi mit neuem Leben erfüllt. Payload, Blood Money und der neue Solomodus Resurgence werden neben den klassischen Rebirth-Modi in wöchentlichen Playlists zu finden sein. Erhalten Sie Waffen-Blaupausen, tonnenweise EP und neue Features.
  • Das Rebirth Reinforced Event bietet Belohnungen für die gesamte Community, darunter Waffenhandelsstationen und In-Game-Events für die Rebirth-Insel.

Rebirth Island Reinforced – Größtes Kartenupdate seit dem ursprünglichen Release

Source: Call of Duty

Während die Operator in den Eisernen Prüfungen ausgebildet werden, hat Perseus damit begonnen, die Sicherheitsmaßnahmen auf der Insel der Wiedergeburt von den Küsten aus nach innen zu erneuern. Und während die Sonne auf der Insel heller scheint – die Operator werden einen sonnigeren und klareren Himmel bemerken – wird die bessere Sicht etwas getrübt, während Sie lernen, sich in den brandneuen Gebieten zurechtzufinden.
Mit zwei Schiffen, die in Häfen angedockt sind, einer komplett neu gestalteten Festung und dem Gefängnishof, der sich unter dem ikonischen – und neu gestrichenen – Wasserturm entwickelt, ist dies Rebirth Reinforced.

Stronghold Revamped

Source: Call of Duty

Als niedrigster Punkt von Interesse mit wenigen mehrstöckigen Gebäuden war der Sicherheitsbereich bei seiner Einführung vielleicht nicht der beliebteste Drop-Spot auf der Insel Rebirth. Mit dem Verstärkungsprojekt von Perseus verfügt dieses Gebiet – jetzt als Festung bekannt – jedoch über zwei neue Strukturen, die das Meta der Insel aufmischen könnten.

Das erste ist ein erweitertes Checkpoint-Tor, komplett mit einer Reihe von Garagen, einem Verwaltungsgebäude und einem Steg über die Hauptkabine. Hier gibt es jede Menge Nachschubkisten und Gegenstandsspawns sowie Gelegenheiten für Gefechte im Nahkampf.

Das andere ist ein Radargebäude (das den einsamen Kommunikationsturm ersetzt) auf einer erhöhten runden Betonplattform. Diese Kommunikationsstation, die den Sicherheitsbereich überragt, verfügt über eine Aussichtsplattform mit großartiger Sicht auf das Basislager und die Wohnquartiere im Nordosten.

Neuer Dock POI

Source: Call of Duty

Über den gefährlichen Gewässern bei der Fabrik und dem Hubschrauberlandeplatz in der Nähe des Kontrollzentrums sind zwei große Versorgungsschiffe angekommen.

Da keine Besatzung in Sicht ist, können die Operator die oberen und unteren Decks dieser Schiffe nach Gegenständen und Versorgungskisten durchsuchen. Eines der Schiffe befindet sich direkt vor der Nova 6 Fabrik. Das andere befindet sich an einem brandneuen Punkt von Interesse: Dock, das den betonierten Hubschrauberlandeplatz in der Nähe der Baustelle bis zum Frachtschiff verlängert.

Zu beiden Schiffen gelangen Sie, indem Sie über den Steg laufen, einen Parkour über Schiffscontainer machen oder von nahe gelegenen Strukturen wie Kränen herunterfliegen.

Kämpfen Sie von diesen Bereichen aus, indem Sie zu den Unterkünften des Schiffes hinaufklettern oder einen riskanten Aufstieg zu höher gelegenen, exponierteren Stellen wagen, die eine bessere Sicht auf die angrenzenden Bereiche der Docks oder das nördliche Ausguckgebiet bieten könnten.

The Prison Yard, Water Tower, Redeploy Balloons, und mehr!

Source: Call of Duty

Die umgestaltete Festung und die angedockten Schiffe sind nicht die einzigen Veränderungen auf der Insel der Wiedergeburt:

Begeben Sie sich zum Hauptgefängnishof, um zu sehen, wie er teilweise verstärkt wird und welche Baumaterialien dort verwendet werden, die als Deckung oder als Plattformen zum Springen auf die Laufstege der Wachmauer genutzt werden können.

Den Operatoren wird auch ein komplett neu gestrichener Wasserturm auffallen, an dessen Seiten stolz die Flaggen von Perseus wehen.

Diejenigen, die auf der ganzen Insel nach Höhe suchen, können feststellen, dass Calderas Redeploy-Ballons ihren Weg zu ausgewählten Stellen auf der Rebirth-Insel gefunden haben. Sie funktionieren ähnlich, haben aber ein kürzeres Aufstiegskabel, damit man mit ihnen die richtige Balance zwischen der Insel und dem Boden finden kann.

Nach dem Update gibt es auf der Rebirth-Insel noch viele weitere Orte und Features zu entdecken… aber das müsst ihr selbst herausfinden!

Drei neue und wiederkehrende Modi, verstärkt!

Source: Call of Duty

Zusätzlich zu den bekannten Modi Resurgence und Mini Royale können sich Operator in drei neue Erlebnisse auf der Rebirth-Insel stürzen: Rebirth Resurgence Solos, Rebirth Payload und Rebirth Blood Money.

Rebirth Resurgence Solos

Rebirth Resurgence Solos basiert auf den beliebten Rebirth Resurgence-Modi seit dem Debüt der Insel im Jahr 2020 und ermöglicht es jedem Söldner, sich in ein rasantes Respawn-fähiges Deathmatch zu stürzen, in dem es nur ums Überleben geht.

In dieser Solo-Variante haben die Operator ihre Wiedergeburtsanzeige bereits aktiviert. Das bedeutet, dass sie ein freies Leben haben, bevor sie Punkte für zusätzliche Respawns sammeln müssen. Genau wie in der normalen Resurgence-Variante wird der Wiedergeburts-Timer durch das Erzielen von Kills, das Abschließen von Verträgen und das einfache Überleben wieder aufgeladen.

Der Wiedergeburts-Timer wird nach einem anschließenden Kreiskollaps deaktiviert, so dass es zu einem finalen Showdown kommt, bei dem nur ein Operator als Sieger von der Insel fliegen kann.

Rebirth Payload and Rebirth Blood Money

Zwei weitere Modi, die voraussichtlich in die Rebirth-Rotation aufgenommen werden, dürften Warzone-Veteranen bekannt sein: eine Plunder-Variante namens Blood Money und ein zielbasierter Modus namens Payload.

Blood Money“ funktioniert genauso wie „Plunder“, mit dem Unterschied, dass Operators eine beträchtliche Auszahlung für Kills garantiert wird, selbst wenn ihr Ziel wenig oder gar kein Geld bei sich hat. Verbessern Sie in diesem hektischen Modus Ihre Waffen und setzen Sie Ihr Team immer wieder neu ein.

In diesem teambasierten Modus müssen die Operator Lastwagen eskortieren oder versuchen, sie zu stoppen, während sie einen bestimmten Weg auf der Insel Rebirth zurücklegen. Rebirth Payload wird ein 12v12-Erlebnis sein, bei dem bis zu drei volle Squads pro Seite über drei vorgegebene Routen um die Vorherrschaft kämpfen.

Rebirth Reinforced Event: Unlock Weapon Trade Stations und mehr!

Source: Call of Duty

Wollt ihr eine legendäre LMG-Blaupause, Hunderttausende von EP und noch mehr neue Features für die Insel Rebirth?

Das Rebirth Reinforced Event, das zu Beginn von Season Two Reloaded starten wird, ist die neueste Community-basierte Erfahrung, bei der eure Aktionen auf der Rebirth-Insel tatsächlich zum Wiederaufbau von Perseus beitragen.

Wie bei den vorherigen Events in Warzone können Operator die Herausforderungen zur Teilnahme abschließen, um neue kosmetische Gegenstände zu erhalten. Wenn ihr alle Herausforderungen meistert, erhaltet ihr die legendäre „Toxic Heavy“-LMG-Blaupause, die speziell für Kämpfe auf mittlere bis lange Distanz konfiguriert ist.

Zusätzlich zu diesen regulären Zielen gibt es Community-Herausforderungen; diese größeren Aufgaben laden die gesamte Warzone-Community auf die Insel Rebirth ein.

Die erste Aufgabe ist das Sammeln von Kills auf der Insel. Wenn die gesamte Community nach dem Update genügend Kills erzielt hat, erhalten die Teilnehmer automatisch 25.000 EP und schalten die Nutzung von Waffenhandelsstationen auf der Insel frei.

Waffentauschstationen ermöglichen es einem Operator, seine Waffe im Tausch gegen eine minderwertige Waffe und zusätzliche Gegenstände, je nach Seltenheit der ursprünglichen Waffe, abzugeben. Diese Gegenstände können Bargeld, Ausrüstungsgegenstände, Rüstungstaschen, Wiederbelebungssets, Killstreaks… oder sogar einen Spezialisten-Token beinhalten.

Im Anschluss an diese erste Herausforderung wird es drei weitere Community-Herausforderungen geben, die jeweils Zehntausende von EP und zusätzliche Features wie Kommunikationsstationen, gepanzerte Transportfahrzeuge und sogar [[REDACTED]] gewähren.

Erfahrt mehr über die Überarbeitung der Rebirth-Insel mit speziellen Kommentaren von Entwickler Beenox in einem POI-Guide, der morgen auf dem Call of Duty-Blog erscheint.

VANGUARD ÜBERBLICK

Source: Call of Duty
  • Neuer 12v12-Modus. Wandern Sie über die Alpen, um Stützpunkte zu erobern oder zu zerstören, um den Feind zu dominieren, und bauen Sie Ihre Ausrüstung mit Geld auf, das Sie durch Eliminierungen und Zielspiele verdienen.
  • Erforschen Sie die Alpen mit neuen Fahrzeugen. Fordern Sie Motorräder, CD12-Transportfahrzeuge und Panzer an, um über Schnee und Eis zwischen den Stützpunkten zu reisen.
  • Erklimme die Spitze mit neuen Belohnungen im Ranglistenspiel. Treyarch liefert die Top-250-Skill-Division und die Rangliste, neue Belohnungen für die zweite Saison sowie Party- und Menü-Updates für kompetitive Fans.
  • Zombies bekommt neue Pakte, Dedicated Server Pause & mehr. Treyarch wird die Pakte „Kritische Expertise“ und „Sprengstoffexperte“ sowie weitere Updates für Vanguard Zombies einführen.

Ein brandneuer 12v12 Modus in den Alpen

Source: Call of Duty

Season Two Reloaded bringt einen neuen Modus für große Karten in Vanguard, bei dem man mit neuen Fahrzeugen über einen verschneiten Berghang wandern muss, um sich eine beeindruckende Ausrüstung zusammenzustellen.

Dieser neue Modus – Arms Race – findet auf Alps statt, der größten Karte in Vanguard, die im Haupteinsatzgebiet von Task Force Yeti liegt. Stürzen Sie sich in diese alpine Tundra – vom vereisten See bis zu den Festungen am Berghang – und erobern Sie alle Stützpunkte, um zu gewinnen.

Sobald ein Stützpunkt erobert wurde, können die Operator wählen, ob sie in diesem Stützpunkt oder an einem anderen eroberten Punkt auf der Karte respawnen wollen, zusätzlich zum Spawnen bei ihren Kameraden. Basen richten automatisch Tore für das verteidigende Team ein, die Verbündeten sicheren Durchgang gewähren und sich schließen, wenn Feinde in der Nähe sind.

Standardmäßig sind zwei der sieben potenziellen Basen in den Alpen bereits außer Gefecht gesetzt, was den Kampf um die Vorherrschaft zu einem Kampf mit fünf Basen macht.

Um Ihnen zu helfen, gibt es in jeder befreundeten Basis mehrere Kaufstationen, ähnlich denen auf dem Champion Hill. Hier kannst du mit dem Geld, das du durch die Eroberung von Zielen oder durch das Aufsammeln von feindlichen Spielern verdienst, Waffen, Ausrüstung, Killstreaks, Feld-Upgrades oder sogar deine benutzerdefinierten Ausrüstungen kaufen (solange du das Geld dafür hast).

Neue Fahrzeuge: Motorrad, CD12, und Panzer

Source: Call of Duty

Bargeld kann auch in befreundeten Basen verwendet werden, um Fahrzeuge zu kaufen, Ihr wichtigstes Mittel, um so schnell wie möglich über die Alpen zu reisen.

Motorrad

Die Betreiber können jederzeit und überall ein Fahrzeug kostenlos anfordern: das Motorrad.

Dieser Zweisitzer ist das wendigste der drei zur Verfügung stehenden Fahrzeuge und ermöglicht es den Operatoren, sich durch enge Räume zu schlängeln und scharfe Kurven zu nehmen.

Sein Handling und seine Geschwindigkeit gehen auf Kosten der Haltbarkeit, denn eine gute Rakete oder ein Schwall panzerbrechender Kugeln kann es leicht zur Explosion bringen.

CD12 Transport

Der CD12 Transport kostet nur ein paar Hundert Euro im Spiel und ist ein viersitziges Squad-Fahrzeug mit ausreichend Platz für Ihre vierköpfige Crew.

Wenn Sie und ein paar andere Operator schnell Boden gewinnen wollen, aber nicht in der Nähe eines Stützpunktes spawnen können, ist der CD12-Transporter eine großartige Möglichkeit, um als Einheit eine gewisse Distanz zurückzulegen.

Außerdem verursacht die Zerstörung dieses Fahrzeugs eine große Explosion, die bei der Zerstörung des Tors einer gegnerischen Basis hilfreich sein kann.

Panzer

Das teuerste Fahrzeug in diesem neuen Modus ist wohl auch das mächtigste, da es als einziges über eingebaute Waffen verfügt und robuster ist als das CD12 und das Motorrad.

Panzer haben nur einen Sitz für den Fahrer, der auch als Schütze fungiert. Dieses Fahrzeug ist mit einem hochexplosiven Geschoss in seiner Kanone ausgestattet, das leicht feindliche Basistore oder Gruppen von Feinden ausschalten kann. Mit diesem Geschütz kann ein Angriff oder eine Verteidigungsstellung effektiv abgewehrt werden.

Ranglistenspiel – Top 250 Skill Division & Rangliste (in der Saison)

Source: Call of Duty

Herausforderer: Lasst uns über das Feiern eurer Leistungen sprechen.

Nach der Verfeinerung des Ranglistenspiels seit dem Beta-Start zu Beginn der Saison plant Treyarch die Einführung der brandneuen Top 250-Fähigkeitsdivision und der Rangliste in Season Two Reloaded. Hier werden die besten Call of Duty®-Spieler der Welt in einer neuen, achten Skill-Division oberhalb von Challenger eingestuft, die jeder direkt über das Ranglistenmenü im Auge behalten kann.

Die sagenumwobenen Top 250 werden in einer neuen Rangliste präsentiert; zusammen mit einigen eurer Lieblingsprofis sind viele dieser Mitglieder wahrscheinlich Teil der Call of Duty Challengers-Runde. Wenn du hier zusammen mit diesen potenziellen zukünftigen Stars auftauchst, solltest du dich erkundigen, ob du für die Teilnahme an offiziellen Turnieren qualifiziert bist. Wir können es kaum erwarten, zu sehen, wer die zweite Saison auf Platz 1 abschließt!

Source: Call of Duty

Neue Ranglistenspiel-Belohnungen

Season Two Reloaded bringt einen völlig neuen Stapel von Season Two Ranked Play-Belohnungen, die durch das Abschließen von Win Challenges und das Erreichen von Ladder Placements verdient werden können. Zu diesen neuen Belohnungen gehören zwei neue Profi-Ausgabe-Blaupausen, zwei Waffentarnungen, zwei Anhänger, ein exklusives Spray und ein Sticker sowie ein animiertes Emblem, das am Ende der Saison auf der Grundlage eurer finalen Skill Division vergeben wird.

Für das ultimative Recht auf Prahlerei können Spieler den legendären Solange-Operator-Skin erhalten, wenn sie 25 Spiele in der Master-Skill-Division oder höher gewinnen, und jede Skill-Division hat auch ein Amulett, das durch den Gewinn von 10 Spielen in dieser Skill-Division verdient werden kann. Zur Erinnerung: Alle Ranglistenspiel-Belohnungen können sowohl in Vanguard als auch in Warzone verwendet werden, sobald sie freigeschaltet sind.

Belohnungen für Ranglistenspiele der Saison Zwei können nur während der Saison Zwei verdient werden, also macht euch an die Arbeit!

Source: Call of Duty

Beschränkung der Fertigkeitsbewertung im Ranglistenspiel & UI-Updates

Konntest du dich nicht mit deinen Freunden außerhalb deiner Skill Division treffen? Treyarch hat dich. Diese Woche nimmt das Studio Änderungen vor, um einige SR-Beschränkungen in den Skill-Divisionen zu reduzieren, damit es für Freunde einfacher wird, Partys zu feiern, während die SR-Klammern in den höchsten Skill-Divisionen wettbewerbsfähig bleiben.

Dies sind die aktuellen Regeln für SR-Beschränkungen:

  • Spieler in Master & Challenger können sich nur innerhalb von 500 SR zusammenschließen.
  • Spieler in Expert & Elite können sich nur innerhalb von 1000 SR zusammenschließen.
  • Spieler, die noch keine Experten sind, können sich ohne Einschränkungen zusammenschließen.

… und dies werden die aktualisierten Regeln sein, die mit Season Two Reloaded live gehen:

  • Spieler in Master & Challenger können Gruppen mit Spielern bilden, die bis zu einer benachbarten Skill Division entfernt sind.
  • Elite-Spieler können Gruppen mit Spielern bilden, die bis zu zwei benachbarte Fertigkeitsabteilungen entfernt sind.
  • Spieler unterhalb der Eliteklasse können sich ohne Einschränkungen mit Spielern zusammentun, die ihre saisonalen Fertigkeitsbewertungsspiele noch nicht abgeschlossen haben.
  • Die Regeln für Gruppeneinschränkungen werden durch die höchste in der Gruppe vertretene Fertigkeitsabteilung bestimmt.

Treyarch fügt außerdem ein neues „Meine Karriere & Belohnungen“-Menü zum Ranglistenspiel hinzu, über das die Spieler zusätzliche Informationen über ihren Rang, ihre Belohnungen und ihre Fertigkeitsabteilungen abrufen können. Die Details umfassen:

  • Seh dir deine Belohnungen für die zweite Saison und die Skill Division an und verfolge den Fortschritt bis zur nächsten Freischaltung.
  • Seh dir an wie deine Skill-Divisionen stehen, mit Informationen über deine aktuelle Skill-Division und Ihren Fortschritt auf dem Weg zum nächsten Stufenaufstieg.

Zombies: Neue Pakte und zusätzliche Updates

Source: Call of Duty

Während die Operator sich weiterhin den Untoten stellen und Von List in „Terra Maledicta“ und „Der Anfang“ zurückschlagen, werden sie bald zwei neue Covenants finden, die sie während ihrer Mission ausrüsten können. In „Der Anfang“ werden die Spieler das neue Ziel „Aufopferung“ in Angriff nehmen, um eine größere Vielfalt an Herausforderungen zu bewältigen, und das Armaguerra 43 SMG wird in Zombies über eine Waffenfreischaltungsherausforderung verfügbar sein, sobald es in Vanguard freigeschaltet wird.

Das Season Two Reloaded-Update wird außerdem eine Dedicated Server-Pause für Solospieler sowie weitere Fehlerbehebungen hinzufügen, die Treyarch in den kommenden Tagen bekannt geben wird. Spieler in Solo-Matches und privaten Einzelspieler-Matches können auf dedizierten Servern eine Pause von bis zu zwei Stunden pro Match einlegen und in Offline-/Lokal-Matches unbegrenzt weiter pausieren.

Werfen wir einen Blick auf die neuen Fähigkeiten, die in den beiden neuen Covenants als Teil dieses Midseason-Updates kommen:

Kritisches Fachwissen

  • Nicht-kritische Treffer haben eine Chance, zu kritischen Treffern zu werden. Kritische Treffe mit der Ausrüstung „Todesstoss“ geben Munition zurück.
  • Selten: Unkritische Treffer haben eine 10%ige Chance, kritisch zu werden.
  • Episch: Unkritische Treffer haben eine Chance von 20%, kritisch zu werden
  • Legendär: Unkritische Treffer haben eine Chance von 30%, kritisch zu werden und 50% Bonusschaden zu verursachen.

Sprengstoffexperte

  • Eure Explosionen verursachen mehr Schaden beim Gegner und weniger bei euch. Der Explosionsschaden von Splatterfest und Energieminen wird erhöht. Der Splash-Schaden der Ray Gun ist davon nicht betroffen.
  • Selten: Deine Explosionen verursachen 50% mehr Schaden am Gegner und 50% weniger Schaden an dir.
  • Episch: Deine Explosionen verursachen 75% mehr Schaden am Gegner und 75% weniger Schaden an dir.
  • Legendär: Deine Explosionen verursachen 100% mehr Schaden am Feind und 100% weniger Schaden an dir.

VANGUARD UND WARZONE OVERVIEW

Source: Call of Duty
  • Schliesse Task Force Yeti mit Gustavo Dos Santos ab. Der brasilianische Agent kommt als Teil von Season Two Reloaded. Hole ihn für dein Team ab und hole dir die glänzenden Gold- und Platinfäden für die Task Force Yeti.
  • Führe die Armaguerra 43. Erstelle ein effektives CQB-(Nahkampf) oder Mid-Rangeloadout mit dieser kostenlosen Waffe.
  • Pro Pack, Boston Breach CDL Pack in den Store kommen. Außerdem: Holt euch #IntoTheBreach und repräsentiert Boston mit diesem CDL Pack.
  • „Wie lautet mein [[REDACTED]]-Name?“ Der eine Operator, der nie zögert, jemanden in den Rücken zu fallen, kommt kurz vor einem seiner Lieblingsfeiertage nach Vanguard und Warzone.

Gustavo Dos Santos Completes Task Force Yeti Trio

Source: Call of Duty

Der verlorene Sozialist, der zum Nationalhelden wurde, kommt gerade rechtzeitig für eine neue Mission in den Alpen und zur Infiltration einer verstärkten Wiedergeburtsinsel.

Während seines verschwenderischen Rückzugs nach Frankreich hatte Gustavo Dos Santos eine zufällige Begegnung mit einem Widerstandsagenten, der ihm die geheimen Pläne Deutschlands für Brasilien verriet. Unter Einsatz seines Lebens kehrte Gustavo in sein Heimatland zurück, um diese Informationen zu überbringen, und schloss sich dann den „Rauchenden Kobras“ (auch bekannt als brasilianische Expeditionsstreitkräfte) an, um in Norditalien zu einem wahren Helden zu werden.

Er bevorzugt CQB-Waffen, insbesondere die prototypische Armaguerra 43, die er während seiner Zeit im Mittelmeer beherrschte. Das Einzige, was noch schärfer ist als sein Verstand, ist seine tödliche Treffsicherheit mit allen Waffen.

Schalte Gustavo Dos Santos frei, indem du sein Bundle kaufst, das in Season Two Reloaded erscheinen wird.

NEUE WAFFE

Armaguerra 43: SMG (In-Season)

Source Call of Duty

SMG mit sehr hoher Feuerrate. Effektiv bei Gefechten auf kurze bis mittlere Distanz.

Diese fortschrittliche Maschinenpistole, die nur in geringen Stückzahlen produziert wurde, gab einen Einblick in die Funktionsweise moderner CQB-Bewaffnung, auch wenn ihr Design in den folgenden Jahrzehnten nie weiterentwickelt wurde.

Im Vergleich zu allen anderen Vanguard-Maschinenpistolen ohne Aufsätze ist die Armaguerra 43 die am schnellsten schießende Waffe in ihrer Kategorie. Ihre effektive Reichweite ist überraschend groß – besser als die anderer schnell feuernder SMGs – aber ihr hoher Rückstoß und ihr geringer Schaden könnten es schwierig machen, weit entfernte Ziele ohne Aufsätze zu bekämpfen.

Zum Glück gibt es den Gunsmith: Bringen Sie die Armaguerra 43 hierher und rüsten Sie sie für Gefechte aus, die von extremen CQB-Situationen bis hin zu weit entfernten Zielen reichen, indem Sie insbesondere die Läufe und Magazine anpassen.

Möchten Sie den Schaden und die Feuerrate erhöhen? Oder den Rückstoß auf ein erträglicheres Maß zähmen? Diese Waffe kann auf eine Vielzahl von Fertigkeitsstufen zugeschnitten werden – meistere sie und ihren unbändigen Rückstoß, um ihr mächtiges Potenzial im Vanguard-Multiplayer und in Warzone freizusetzen.

Die Armaguerra 43 kann auf zwei Arten freigeschaltet werden: durch eine SMG-basierte Herausforderung oder über das später in dieser Saison erscheinende Store Bundle, das einen Waffenplan aus dieser Waffenfamilie enthält.

New Pro Pack, Boston Breach Team Pack, and Bundles

Source: Call of Duty

Diese Bundles für Gustavo Dos Santos und Armaguerra 43 sind nur die Spitze des Berges an Inhalten, die mit diesem Update kommen und die von den Alpen bis zur Insel der Wiedergeburt und überall dazwischen im Multiplayer, bei Zombies und in der Warzone genutzt werden können.

Island Expedition Pro Pack

Source: Call of Duty

Egal, ob es sich um Rebirth Reinforced oder Caldera handelt, jeder Operator braucht die Werkzeuge, um seine neueste Expedition in einem Stück abzuschließen.

Als Teil von Season Two Reloaded wird der Franchise Store das Island Expedition Pro Pack enthalten. Dieses neunteilige Paket ist für 19,99 USD (empfohlener Verkaufspreis) erhältlich und enthält ein bedrohliches neues Outfit für Isabella Rosario Dulnuan Reyes sowie die legendären Waffenblaupausen „Bakunawa“ LMG und „Babaylan“ Marksman Rifle, ein neues MVP-Highlight und eine Killcam-Eitelkeit (erhältlich in Vanguard) sowie weitere kosmetische Gegenstände für euren nächsten Raubzug an der Küste.

Dieses Pro Pack enthält außerdem 2.400 COD-Punkte, die für den Kauf eines weiteren Bundles im Store verwendet werden können. Betrachte es als ein Zwei-für-Eins-Angebot, das deine Ausrüstung und dein Spielerprofil komplett überarbeiten kann.

Boston Breach Team Pack

Source: Call of Duty

Die Call of Duty League ist mit ihren Major II-Qualifikationsturnieren in vollem Gange, und OpTic Texas versucht, nach dem Sieg beim Major I-Turnier in seiner Heimatstadt Anfang des Monats an der Spitze der Rangliste zu bleiben. Vor einem ausverkauften #GreenWall-Publikum und rekordverdächtigen Zuschauerzahlen in der regulären Saison der Call of Duty League besiegte OpTic Texas den Rivalen Atlanta FaZe mit 5:2 und gewann 200.000 Dollar und 65 CDL-Punkte.

Ebenfalls bei diesem Event schlugen sich die Boston Breach in der ersten Gewinnerrunde tapfer gegen den späteren Zweitplatzierten Atlanta FaZe, konnten sich aber erst im Eliminierungs-Bracket durchsetzen. Dort besiegten sie knapp die Florida Mutineers und vereitelten den Aschenputtel-Lauf von Paris Legion, bevor er überhaupt begonnen hatte, und schieden schließlich nach einer engen Fünf-Spiele-Serie gegen die Toronto Ultra aus.

Mit einem Platz im Mittelfeld schlagen sich die Breach in ihrer Premierensaison bisher gut. Diejenigen, die diese aufstrebende neue Organisation unterstützen wollen, müssen nicht länger warten als bis zur zweiten Staffel Reloaded.

Nach diesem Update können die Spieler das Boston Breach Team Pack abholen. Es enthält zwei Operator-Skins, eine Waffentarnung, die für alle Vanguard-Waffen verwendet werden kann, und weitere kosmetische Gegenstände, mit denen ihr in Warzone, Vanguard-Ranglistenspielen und anderswo im Mehrspieler- oder Zombiespiel zeigen könnt, dass ihr voll und ganz #IntotheBreach seid.

Natürlich können diejenigen, die die anderen 11 Teams unterstützen wollen – wie z.B. OpTic Texas, nachdem sie ihre Durststrecke in der Meisterschaft beendet haben – den Franchise Store in Vanguard und Warzone aufsuchen, um sich ihre Call of Duty League Packs zu holen.

Tracer Pack: Attack on Titan Mastercraft Bundle

Source: Call of Duty

Verpasse nicht deine letzte Chance, das Tracer Pack zu bekommen: Attack on Titan – Armored Titan Mastercraft Bundle! Mit dem legendären Roland Operator Skin „Gepanzerter Titan“ enthält dieses Bundle alles, was du brauchst, um die Konkurrenz zu vernichten PLUS drei Bonus-Sticker!

Snoop Dogg Operator Bundle — Light It Up close to 4/20

Source: Call of Duty

„Squad-Mitglied aktiv, das ist es, was los ist!“

Snoop Dogg – auch bekannt als Doggfather, FKA Snoop Lion und jetziger Besitzer von Death Row Records – kehrt zu Call of Duty zurück, fast ein Jahrzehnt nachdem er der Serie seine Stimme als Voice Pack in Call of Duty® geliehen hat: Ghosts.

Diesmal ist er seine eigene Ein-Mann-Task-Force, und er lässt das Mikrofon los, um in Warzone und Vanguard so richtig loszulegen.

Bereite dich darauf vor, als D-O-Double G zu kämpfen, und du brauchst keine Schilder, um zu sehen, dass es echt ist – du weißt, dass es ein Hit ist.

Was haltet ihr vom geplanten Season 2 Reloaded Update? Schreibt es in die Kommentare!