Lange war es still um COD und nun hat sich Treyarch überraschenderweise mit einem Blogpost gemeldet und zeigt endlich Transparenz! Im Nachfolgenden Beitrag haben wir euch den Blogpost zusammengefasst!

Im Jahr 2022 ist viel los!

Während mit der Entwicklung der kommenden Zombies-Inhalte für Call of Duty®: Vanguard fortgesetzt wird, hat das Team von Treyarch die Grundlagen für Ranked Play als neue Heimat für kompetitives Call of Duty geschaffen und arbeitet an neuen Waffen, Operator Skins, Waffen-Blaupausen, Bundles, Zombies-Updates und remasterten Multiplayer-Karten für Call of Duty®: Black Ops Cold War. Gleichzeitig wird auch mit Hochdruck an der Entwicklung und dem Support für kommende Call of Duty-Inhalte gearbeitet. Man könnte sagen, Treyarch ist ein bisschen beschäftigt.

Um allen einen kleinen Vorgeschmack auf das zu geben, was kommen wird, wollen wir euch einen Blick auf die Pläne von Treyarch für die nahe Zukunft werfen… angefangen mit Zombies.

Ja ihr habt richtig gelesen! Zombies erhält ein überraschendes Contentupdate!

Rundenbasierte Map kehrt zurück!

Es ist soweit. Nach der Einführung von „Der Anfang“ und „Terra Maledicta“ und der Veröffentlichung der saisonalen Updates konzentriert sich das Vanguard-Zombies-Team auf die Vorarbeiten, die erforderlich sind, um rundenbasierte Zombies nach Vanguard zu bringen.

Wir freuen uns sehr darauf, den Spielern von Vanguard diesen klassischen Spielstil bieten zu können, möchten aber im Voraus darauf hinweisen, dass es einige Zeit dauern wird, bis ihr das Spiel in Händen halten könnt. Dies beinhaltet eine umfangreiche Systementwicklung von Grund auf in einer Vielzahl von Bereichen, einschließlich des Designs, der Implementierung und des Testens von rundenbasiertem Wellen-Spawning und KI-Pfaden, Zonensystemen, Schnellreise-Mechaniken, Tür-Käufen, Wand-Käufen und vielem mehr.

Treyarch

Die Geschichte von Dark Aether wird sich im Laufe der kommenden Ereignisse ebenfalls weiterentwickeln, was umfangreiche Drehbuch- und Synchronisationssitzungen parallel zur Produktion der Spielinhalte beinhaltet. Die Entwicklung ist derzeit in vollem Gange, und können heute schon einige erste Details bekannt geben.

Die Wiedergeburt von „Shi no Numa“

Die nächste Zombies-Map von Vanguard wird eine Neuinterpretation des gesamten Umfangs von „Shi No Numa“ sein, das erstmals in Call of Duty® eingeführt wurde: World at War, frisch verbessert mit einer völlig neuen Hauptquest und Nebenquests, einem neuen Gebiet zum Erkunden, einer neuen Wunderwaffen-Quest, der klassischen Flogger-Falle und Elektroschock-Verteidigungen, überarbeiteten Easter Eggs, neuen Pack-a-Punch-Camos und einer neuen Dark-Aether-Erzählung für die Karte. Basierend auf dem aktuellen Produktionsplan ist geplant, diese Karte nach dem Ende der dritten Season in Vanguard zu veröffentlichen, und die Entwickler können es kaum erwarten, mehr darüber zu berichten, wenn der Veröffentlichung näher gekommen wird.

In der dritten Season wird Vanguard Zombies Unterstützung für die neuesten Battle Pass-Waffen, neue Herausforderungen zum Freischalten von Waffen, 20 neue Saison-Herausforderungen mit einzigartigen Calling Card- und XP-Bonus-Belohnungen sowie zusätzliche Fehler- und Stabilitätsbehebungen für bestehende Inhalte enthalten. Da man in Zukunft zur rundenbasierten Kartenentwicklung übergehen, wird Sacrifice das letzte Ziel sein, das dem Modus hinzugefügt wird. Außerdem werden während der dritten Season Updates für Black Ops Cold War Zombies bereitgestellt, in die sich die Spieler stürzen können – mehr dazu weiter unten.

Wenn die Entwickler einen Zauberstab schwingen und die Karte sofort mit euch spielen könnten, würden sie es tun… in der Zwischenzeit hoffen sie, dass sie euch ein klareres Bild davon vermitteln können, wie Treyarch ein Zombies-Erlebnis für die Community entwickelt. „Shi No Numa“ gibt eine solide Grundlage, auf der aufgebaut werden kann, und das Team arbeitet hart daran, ein wirklich einzigartiges Kapitel des Dark Aether-Universums mit neuen Story-Elementen und Quests zu erschaffen, die selbst Serienveteranen zum ersten Mal entdecken können.

Quelle: Treyarch

Kommender Black Ops Cold War Content

Die erste Ladung Black Ops Cold War-Inhalte für 2022 erschien im März mit der Veröffentlichung von WMD, dem Vargo 52-Sturmgewehr und dem Ferro Fury Reactive Mastercraft Bundle. Treyarch war begeistert, wie groß die Unterstützung für diese Inhalte war, und sie haben noch mehr davon in petto.

In den kommenden Wochen werden die Entwickler eine brandneue Fernkampfwaffe für den Multiplayer, Zombies und Warzone sowie ein bekanntes Gesicht aus der Kampagne als neuesten Operator veröffentlichen. Im Mehrspielermodus wird ein weiteres klassisches Black Ops-Remaster die 6v6-Rotation ergänzen, wenn Jungle ins Spiel gebracht wird! Der Dschungel ist ein absoluter Favorit von Treyarch und sie können es kaum erwarten, dass wir ihn mit allem, was der Multiplayer von Black Ops Cold War zu bieten hat, zum ersten Mal erleben können.

In nicht allzu ferner Zukunft ist geplant, die Veröffentlichung einer neuen Nahkampfwaffe für den Einsatz im Multiplayer, in Zombies und in Warzone. Außerdem werden in den kommenden Monaten neue Operator-Skins, Waffen-Blaupausen, Finishing Moves, Calling Cards, Charms, Embleme und andere Kosmetika in einer neuen Reihe von Store Bundles veröffentlicht. Unser alter Freund Hudson sollte sogar jeden Tag ein paar neue Fäden bekommen…

Quelle: Treyarch

Cold War Zombies Update

An der Zombies-Front haben wir zwar keine Pläne, zusätzliche Karten für Black Ops Cold War zu bringen, aus all den Gründen, die wir zu Beginn dieses Blogs dargelegt haben, aber wir werden ab der dritten Saison mehrere Updates für Outbreak und Onslaught bereitstellen. Außerdem werden wir ein neues Geheimnis für Zombies-Spieler hinzufügen, das sie entdecken können, insbesondere für diejenigen, die alle Hauptquests von Black Ops Cold War absolviert haben…

Treyarch

Später in diesem Monat werden die Entwickler Outbreak Collapse auf alle Plattformen bringen. Dieser zeitlich begrenzte Modus ist der spirituelle Nachfolger des beliebten LTM vom Oktober letzten Jahres, in dem die Spieler 10 Minuten lang immer stärkere Wellen überleben, bevor sie versuchen, aus einer einzigen Region zu fliehen. Nachdem du eine von zwei zufälligen Regionen zum Infiltrieren ausgewählt hast, fällst du hinein und kämpfst ums Überleben, während der Schwierigkeitsgrad alle zwei Minuten ansteigt. Hältst du bis zum Zeitlimit durch, rennst du zum Exfiltrationspunkt, der so weit wie möglich von deinem Trupp entfernt ist, während eine riesige Flut von Zombies auf deine Position zukommt. Oh, und es gibt einen Orda, der genau weiß, wo du bist.

Als zusätzliche Herausforderung lassen die Entwickler mit diesem Update den Abomination-Elite-Feind aus „Forsaken“ in die Wildnis von Outbreak eindringen. Falls du dachtest, diese Bestie sei nicht schwer genug zu besiegen, versuche es mit der neuen HVT-Abscheulichkeitsvariante, die ebenfalls zum Eliminierungsziel hinzugefügt wird.

Für Onslaught-Fans bieten die Entwickler dieses Jahr mehrere zeitlich begrenzte Modi für Spieler auf allen Plattformen an. Den Anfang macht Onslaught Mystery Munitions, bei dem die Spieler mit einer zufälligen Waffe spawnen und nach jedem abgeschlossenen Surge eine andere, zufällige Waffe ausrüsten. Im Laufe der Saison können die Spieler erwarten, dass Onslaught Accelerated, Onslaught Diminishing Light und Onslaught Elite zum ersten Mal auf allen Plattformen erscheinen. Jede LTM bietet ihre eigene, einzigartige Waffen-Blaupausen-Herausforderung, die es zu meistern gilt, also verpasst nicht die Gelegenheit, eure Sammlung zu erweitern!

Und was das Geheimnis angeht, das wir bereits erwähnt haben… ihr müsst es schon selbst herausfinden. Wenn ihr noch nicht alle sechs Hauptquests abgeschlossen habt, wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, dies zu tun. Je nachdem, wie viele ihr bisher geschafft habt, könnten über ein Dutzend einzigartiger Belohnungen auf euch warten… einschließlich einer permanenten Verbesserung in jeder Zombies-Karte. Viel Glück!

Quelle: Treyarch

Eine kompetitive Season

Kommen wir zu einem Thema, das uns und Millionen Menschen auf der ganzen Welt sehr am Herzen liegt: COD-Wettkämpfe. Nach dem Start der Ranked-Play-Beta in Vanguard zu Beginn der zweiten Saison haben das Treyarch-Team und unsere Freunde bei Demonware im Laufe der Saison eine Reihe wichtiger Updates veröffentlicht, darunter die Top-250-Skill-Division, die Top-250-Rangliste, neue Saison- und Skill-Division-Belohnungen, erweiterte Einschränkungen für Gruppenfertigkeiten, zusätzliche Strafen für Aussteiger und mehr Transparenz beim Fortschritt.

Mit der dritten Season wird das Ranglistenspiel die Beta-Phase verlassen, und wir werden eine neue Sammlung von Belohnungen erleben, die jeder Spieler mit Beginn der neuen Wettbewerbssaison verdienen kann. Die Spieler können sich auf neue Belohnungen freuen, die mit jeder Saison freigeschaltet werden. Dieses Mal servieren die Entwickler dem kompetitiven Meta Waffen-Blaupausen, die für den Automaton und die MP40 freigeschaltet werden können, sowie neue universelle Waffentarnungen, exklusive Charms und mehr.

Eine neue Ranglistensaison bedeutet einen Neuanfang, bei dem die Fertigkeitsbewertung und die Fertigkeitsdivision aller Spieler zurückgesetzt werden, und die Wettkämpfer werden in neue Fertigkeitsbewertungsmatches einsteigen, um ihren Aufstieg an die Spitze zu beginnen. Die Top-250-Rangliste wird eine Woche nach Beginn der dritten Season freigeschaltet, damit unsere engagiertesten Spieler die Chance haben, die 3.500 SR zu erreichen, um in die höchste Skill Division aufzusteigen. Zu Beginn der neuen Saison erhalten alle Spieler, die in der zweiten Saison mitgespielt haben, ein animiertes Emblem, das ihre Leistung repräsentiert.

Von allen Mitgliedern des Ranked Play-Teams bei Treyarch: DANKE für eine wirklich erstaunliche erste Season! Eure Leidenschaft für das Grinden war unglaublich, und die Zahlen haben uns umgehauen. Ranked Play ist sofort zu einem der meistgespielten Modi in Vanguard aufgestiegen, und die Community hat seit dem Start bereits Millionen von Matches bestritten. Wir können es kaum erwarten, neue Rivalitäten entstehen zu sehen und herauszufinden, wer sich in der nächsten Saison an die Spitze der Rangliste setzen wird.

Auf ein grossartiges Jahr

Im Jahr 2022 gibt es eine Menge Call of Duty zu erleben, und es wird noch mehr kommen. Egal, ob du in Vanguard Zombies tötest, in WMD und Jungle das Ziel verfolgst, in Ranked Play die Rangliste erklimmst, in Cold War Zombies gegen Untote kämpfst, in Warzone neue Black Ops-Inhalte erlebst oder alles zusammen… wir fühlen uns geehrt, dabei zu sein.

Wir hoffen, ihr freut euch auf das, was wir in diesem Jahr vorhaben, und auf das, was danach kommt. Nochmals vielen Dank für eure Unterstützung, und wir sehen uns wie immer online.

– Treyarch

Was halter Ihr vom kommenden Content? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!