Update 1.31 für Warzone ändert auch Cold War Waffenarsenal

Mindestens 15 Waffen aus Black Ops Cold War wurden im Zuge des Updates 1.31 für Warzone geändert. Aufzufinden ist dies allerdings nicht in den offiziellen Patchnotes zum Update.

Die Youtuber und Warzone Spezialisten “TrueGameData”, “TheXclusiveAce” und “JGOD” haben sich der Sache angenommen und sich unter anderem die u.a. geheimen Änderungen angesehen.

Mindestens 15 Waffen angepasst

Bild-Quelle: www.derstandart.de

Sie fanden heraus, dass die Waffen aus Cold War alle mit anderen Werten versehen worden sind, was insbesondere den Lauf des Cold War Arsenals betrifft. Auch beim Nachladen der Waffen gab es Änderungen, die aber vor allem eine Verbesserung darstellen.

Mit den Änderungen brauchen nun viele Spieler der beliebten CW Waffen ein neues Setup. Die Läufe sind insbesondere in Warzone wichtig, da die Standartwaffen von Modern Warfare hier einige Vorteile mitbringen, was die Range betrifft, wo man Treffer besser setzen kann.

Hier ein Auszug der bisslang getesteten Waffen mit den Veränderungen für die Läufe.

  • Groza Sturmgewehr – 16,2″ GRU Komposit
    • + 72 % Kugelgeschwindigkeit
  • FFAR 1 Sturmgewehr – 19,5″ Sonderkommando
    • + 51 % Kugelgeschwindigkeit
  • Stoner 63 Leichtes Maschinengewehr – 17,8″ Ulan
    • + 80 % Kugelgeschwindigkeit
  • M16 Taktikgewehr – 15,9″ Einsatzteam
    • + 51 % Kugelgeschwindigkeit
  • AUG Taktikgewehr – 18,2″ Einsatzteam
    • + 113 % Kugelgeschwindigkeit
  • DMR 14 Taktikgewehr – 17,1″ Ulan
    • + 51 % Kugelgeschwindigkeit
  • Bullfrog Maschinenpistole – 7,4″ Sonderkommando
    • + 76 % Kugelgeschwindigkeit
  • MP5 (Cold War) Maschinenpistole – 9,5″ Sonderkommando
    • + 77 % Kugelgeschwindigkeit
  • MAC-10 Maschinenpistole – 5,9″ Sonderkommando
    • + 77 % Kugelgeschwindigkeit

Bekannt ist, das hier mindestens 10 Waffen eine Anpassung erhalten haben. Besonders gravierend bei der AUG sowie M16, ist der Unterschied spürbar angepasst worden

In den englischen Videos von „JGOD“ und „TrueGameData“ ist dies noch mal deutlich hervorgehoben.

Nachladeverhalten der Waffen von CW verbessert

Das Nachladeverhalten der Waffen aus „Cold War“ war einer der vielen Bugs und Kritikpunkte vor dem Update. Dies ist nun erheblich verbessert worden. Das Nachladen geht nun viel schneller und der Bug ist gefixt worden. Allerdings muss man das ganze Magazin leer geschossen haben, um tatsächlich die Verbesserung zu nutzen. Im Vergleich zum Verhalten vor dem Patch, aber deutlich vorteilhafter.

Der Youtuber TheXclusiveAce” hat hierzu ein kurzes Video bereitgestellt. Hier wird u.a. dargestellt, dass viele Waffen aus Cold War nun schneller nachladen.

Quelle: TheXclusiveAce” 

Ein Tropfen auf den heißen Stein ?

Eine Verbesserung, nach den ganzen Kritikpunkten der letzten Wochen ? oder nur ein Tropfen auf den heissen Stein ? Eure Meinung ist gefragt. Schreibt es in die Kommentare

Weitere Beiträge
Call of Duty: Warzone – Das sind die neuen Zombie-Herausforderungen