Warzone: Turnierserie „World Series of Warzone“ angekündigt – 1,2Mio$ Preisgeld!

Ein Preisgeld von 1.2 Mio Dollar (Preispool) wartet auf die Spieler in der neuen Turnierserie World Series of Warzone. Das Turnier beinhaltet 4 Events und wird auf Highlevel gespielt.

Activision auf neuen Wegen

Activision hat angekündigt eine Serie von hochdotierten Turnieren, 4 an der Zahl, durchzuführen. Jedes der vier Online-Events der World Series of Warzone (WSOW), kommt mit einem Preispool von 300.000 US-Dollar, was sich auf eine Summe von 1,2 Millionen Dollar addiert. Damit geht Activision einen komplett neuen Weg in Richtung E-Sport.

Zunächst nur Spieler aus Nordamerika und Europa

Bei dem Turnier treten vorerst nur Top-Spieler aus Nordamerika und Europa gegeneinander an. Gespielt wird im Duo- und Trio-Modus.

Im ersten Event treten insgesamt 50 Teams im Trio Modus aufeinander. Unter diesen befinden sich sowohl professionelle Organisationen, die eine direkte Einladung erhalten, als auch Spieler, die sich den Weg durch die Open Qualifier erkämpfen.

Als besonderes Schmankerl wird zusätzlich der Captains-Cup ausgespielt. Für diesen Cup werden die 5 bekanntesten Profispieler als Captain gesetzt, die sich dann Ihr Team zusammenstellen können. Hier geht es nochmals um 100.000$ Extra-Preisgeld,

Qualifikation am 24. Mai 2021

Die Qualifikation für das Turnier findet am 24. Mai 2021 statt und gilt zunächst nur für alle Spieler aus Nordamerika. Wann es den Europäischen Spielern möglich ist sich zu qualifizieren ist noch nicht bekannt. Auf der offiziellen Seite könnt Ihr Euch ständig informieren -> World Series of Warzone

Wie sieht es aus ? Denkt Ihr ihr habt eine Chance euch zu qualifizieren, oder stehen die Top-Spieler bereits fest für das Mega-Event ? Diskutiert mit und schreibt es in die Kommentare.

Weitere Beiträge
Black Ops Cold War & Warzone – Season 4 wird enthüllt