Black Ops Cold War – Game Settings Update mit Patchnotes veröffentlicht

Mit dem gestrigen Ingame Update hat Treyarch weitere Fehler von Multiplayer, Zombiemodus und Liga behoben. Der Patch lädt automatisch beim Verbinden zum Online-Dienst herunter.

Patch Notes

Multiplayer

  • Die tägliche Herausforderung „Spionage“ („Hacke 5 feindliche Feldausrüstungen“) kann nun erfolgreich abgeschlossen werden.

League Play

  • Hier wurde ein Fehler behoben, bei dem eine Gruppe/Party aufgelöst wurde, wenn der Leiter der Party aus einer Lobby-Warteschlange ausgetreten ist.
  • Ein Fehler wurde behoben der dazu führen konnte, dass eine selbsterstellte Klasse nach einem Match zu einer vorgefertigten Klasse aus dem Multiplayer wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Spieler „Flammen des Sieges“ sehen konnten, obwohl sie nicht auf einer Siegesserie waren.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Bronze- und Level 1- Abzeichen angezeigt wurden, obwohl der Spieler noch kein Match im Liga-Spiel abgeschlossen hat.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem das „Rang-Zeichen“ aufgrund eines Controller-Fehlers an falscher Stelle am Bildschirm aufgetaucht ist.

Zombies

  • Ein Fehler wurde behoben, der im Zusammenhang mit dem Mimic steht und zum Absturz des Spiels geführt hat.
  • Ein Exploit wurde gefixt, bei dem ein Spieler sich mit dem Äther Schleier aus dem Dorf glitchen konnte.
  • Ein Exploit wurde gefixt, bei dem ein Spieler mithilfe von einem Molotov-Cocktail und Helikopterschützen unbesiegbar wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem ein Spieler all seine Waffen verlieren konnte, wenn er die Aufsätze an der Maschine neu auslosen wollte.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem ein Zuschauer noch den Schatten-Effekt der Grabstein Soda gesehen hat, obwohl dieser schon längst nicht mehr vorhanden war.

Wie findet Ihr das? Lasst es uns wissen!

Quelle: Treyarch

Weitere Beiträge
KickOff zur Season 2 startet mit Doppel XP Wochenende