Battlefield 3 – EA liefert kostenloses BF43 doch aus

Am letzten Wochenende berichteten wir noch, wie Publisher EA von der Anwaltskanzlei Edelson McGuire wegen der fehlenden Battlefield 1943 Kopie bei der PS3 Version von Battlefield 3 verklagt wurde. Jetzt gibt das Unternehmen nach und liefert allen PlayStation 3 Käufern doch das exklusive Geschenk.
Es sei alles nur ein „Missverständnis“ gewesen, heißt es in der FAQ zu dem Thema. Ohne weitere große Erklärung ging auch die Seite http://1943redemption.battlefield.com/ online, die den Zeitplan der Verfügbarkeit zeigt. Europa darf sich ab dem 26.11. zuerst seine digitale Kopie von BF43 sichern. Amerika dann ab dem 10.12 und Asien (inkl. Japan) ab dem 17.12.2011.
Um seine Version zu bekommen, muss man sich ab dem entsprechenden Datum auf der oben genannten Seite mit seinem Origin/EA Account einloggen und bekommt dann einen Code, den man im PSN Store einlösen kann.