Du möchtest uns unterstützen? Klicke hier, besuche unseren Partner Instant Gaming und kauf Dir etwas Schönes! Jeder Kauf unterstützt uns - ohne Zusatzkosten für Dich! Danke :-*

Battlefield Hardline – EA nennt Grund der Verschiebung

Als im Juli der für dieses Jahr angekündigte Shooter Battlefield Hardline durch Entwickler Visceral Games und Publisher Electronic Arts in das Jahr 2015 verschoben wurde, schauten viele nicht schlecht. Als Grund gab man damals an das man noch etwas mehr Zeit benötigt um das Spiel so fertig zu stellen damit es ein zufriedenstellendes Ergebnis gibt. Nun hat sich auch noch einmal Electronic Arts Geschäftsführer Andrew Wilson zu dem Thema geäußert und gab an das man neben dem Feinschliff auch noch einige Innovationen in das Spiel bringen wollte:

„Wir haben es verschoben, weil wir dachten, dass wir noch mehr Innovationen in das Spiel stecken könnten. (…) Wenn man sich Metacritic oder die Review-Wertungen ansieht, stehen diejenigen Spiele sowohl bei den Kritikern als auch den Konsumenten ganz oben, die genau die richtige Balance zwischen Innovation und Feinschliff getroffen haben.
Die beiden Entscheidungen, die wir demnach in den vergangenen Monaten getroffen haben – eine bezüglich der Innovation und eine bezüglich des Feinschliffs – haben jeweils die Qualität als ultimatives Ziel.“

Battlefield_Hardline_pics_200814
Quelle

Weitere Beiträge
Gerücht – Call of Duty: Warzone soll Anfang März erscheinen