Battlefield 3 – Stats zur Open Beta veröffentlicht

Kurz gemeldet: DICE hat heute abend im Battlefield Blog eine kleine Grafik veröffentlicht, die einige erfasste Stats der Open Beta aufgreift und mit anderen Zahlen in Verbindung bringt. So wurden während der Laufzeit so viel Munition vom Kaliber 9mm verschossen, dass man aus dem Metall der leeren Hülsen satte 3,900 russische SU-27 Flanker Jets bauen könnte. Interessant ist auch der längste registrierte Headshot: Satte 635,6 Meter lagen zwischen Schützen und Opfer. Dabei wurde die Map Caspian Border für diesen Teil der Statistik nicht berücksichtigt. Ian Tornay teilt in einem Tweet nämlich mit, dass diese Distanz auf der Map Operation Métro registriert wurde.
[quotetweet tweetid=“126040228891860993″]