Battlefield Bad Company Vietnam & EA Gun Club


Jetzt in diesem Moment läuft die Pressekonferenz zur E3 von EA und diese haben sich mächtig ins Zeug gelegt das Publikum zu begeistern. Gleich zu Anfang begann EA damit das neue Medal of Honor vorzustellen (dazu später mehr). Viel interessanter und eigentlicher Grund dieser News sind die Neuigkeiten, die EA zum Thema Battlefield zeigte.
Update: Wir haben neue Details für euch! Ihr findet sie, zusammen mit einer besseren Variante des Trailers, am Ende der News.
Bereits heute Abend vor dem Presseevent geisterte eine Meldung durch das Internet, in der es hieß, dass EA einen so genannten „Gun Club“ einrichtet. Mit dem sollte es der Meldung nach möglich sein, exklusiven Zugang Unlock-Content, Betas, Demos, Informationen und Kontakt zu den jeweiligen Entwicklern zu bekommen.
Da die verlinkte Seite Zugangsdaten abfragte und man sich daher nicht sicher sein konnte, ob dahinter nicht doch eine Phishing Seite steckt, hatten wir uns mit der Berichterstattung zurück gehalten und warteten den Beginn des Presseevents ab.
Dort aber bestätigte sich die Meldung. Battlefield VIP Spieler (also alle, die sich das Spiel original verschweißt gekauft haben) können sich nach Registrierung im Gun Club (jeder der einen EA-Account hat, kann sich dort mit seinen Daten einloggen), das M24 in Medal of Honor freischalten.
Welche zusätzlichen Features der Gun Club noch bringen wird, muss sich im Laufe der Zeit zeigen.
Kommen wir zu der zweiten großen Ankündigung: Battlefield Vietnam reloaded! Im Herbst diesen Jahres wird es, sofern es sich nicht verschiebt, das erste Expansion-Pack für Bad Company 2 geben. Darin kehrt DICE nach Vietnam zurück und bringt eine Neuauflage des großartigen Battlefield Vietnam.
Über Preis und Umfang hat EA kein Wort verloren, aber dafür direkt einen kurzen Trailer veröffentlicht.
Update: 15.06.2010 – 12:00 Uhr
Inzwischen sind doch einige Details bekannt geworden. So wird das Expansion Pack dem Spieler vier neue Karten bescheren, aber auch neue Waffen, Fahrzeuge, Awards, Achievements, Trophäen und Unlocks enthalten. Wie viel es allerdings nun kosten wird, sich virtuelle Schlachten zwischen den US-Marines und der NVA zu liefern, ist nach wie vor unbekannt.
Quellen: PlanetBattlefield, YouTube, Eigene

Weitere Beiträge
Call of Duty: Doppel-XP Wochenende und Free Access Event