Call of Duty: Advanced Warfare – FaZe Clan gewinnt MLG Columbus

Das erste große eSport-Event von Call of Duty: Advanced Warfare neigte sich vor kurzem dem Ende zu. Über 100 Teams aus aller Welt trafen in der Mlg-Arena in Columbus aufeinander, um sich den begehrten Titel und $10 000 unter den Nagel zu reißen.
Diesmal setzte sich der „FaZe Clan“ gegen die Konkurrenz durch und gewann im Finale gegen „Optic Gaming“. Demnach konnte das Team bestehend aus Censor, Apathy, Aches und Slasher das letzte Match in „Suchen und Zerstören“ auf der Map „Recovery“ mit einem 6-4 für sich entscheiden. Ihre Reaktion auf den Sieg der letzten Runde seht ihr im folgenden Video.

faze 2014
Besonders im Finale waren die Augen der Zuschauer auf Patrick „Aches“ Price gerichtet, der einen Tag vor dem Event unter einer Verletzung am Daumen litt. Wirklich geschadet hat es dem Team wohl nicht.
Die Platzierungen
1. FaZe Clan – $10,000 / 25,000 Pro Points
2. OpTic Gaming – $6,000 / 15,000 Pro Points
3. Prophecy – $4,000 / 11,000 Pro Points
4. Team Kaliber – $2,000 / 9,000 Pro Points
5/6.. Team EnvyUS – $1,000 / 8,000 Pro Points
5/6. Denial eSports – $1,000 / 8,000 Pro Points
7/8. OpTic Nation – $500 / 7,000 Pro Points
7/8. Team Justus – $500 / 7,000 Pro Points
https://www.youtube.com/watch?v=7qumou0Iuyc
mlg columbus
Das nächste eSport-Event für Call of Duty: Advanced Warfare findet am 2. Januar 2015 in Orlando statt. Wir halten euch auf dem Laufenden.
Quelle

Weitere Beiträge
Black Ops Cold War – Doppel-XP Wochenende startet heute