Call of Duty: Advanced Warfare – Modus mit Bots und traditionelle Playlist

Wie Michael Condrey, Entwickler von Sledgehammer Games, in einem Interview und auf Twitter verkündet, wird es im neuen Call of Duty scheinbar eine Art „Combat Training“ und eine spezielle Spielliste ohne Exo-Fähigkeiten geben. Die Listen ermöglichen es den Spielern, die Modi Team Deathmatch, Herrschaft und Capture The Flag ohne den Doppelsprung und andere neue Bewegungsänderungen zu erleben. Hier seht ihr das Video mit dem Interview zu diesem Thema.


Zum Kampftraining wurde bisher nicht viel verraten, aber es wurde zumindest angekündigt. In Advanced Warfare wird es einen Modus mit Bots, „Combat Readiness Program“ genannt und soll in allen Spielmodi verfügbar sein.


cod aw defender map
Call of Duty: Advanced Warfare erscheint am 4. November für Xbox 360, Xbox One, Playstation 3 und Playstation 4.
 
Quelle

Weitere Beiträge
Call of Duty: Modern Warfare – Zusätzliches 2vs2 Gameplay-Material in Planung

Du bist aktuell offline :(