Call of Duty: Advanced Warfare 2 (?) – Sledgehammer Games macht ernst

Nach dem doch etwas mäßigen Erfolg von „Call of Duty: Vanguard“ kehrt Sledgehammer Games angeblich „Zurück in die Zukunft“. Laut dem Bekannten Leaker RalphsValve ist die Entwicklung von „Advanced Warfare 2“ bereits in vollem Gange.

Activision: COD: AW1

Aus dem zweiten Weltkrieg direkt in die Zukunft

In einem am 05. Oktober veröffentlichten Artikel schreibt RalphsValve über die Entwicklung des nächsten Projekts von Sledgehammer Games. Der Branchen-Insider hat erfahren, dass sich das Studio wohl für einen Nachfolger zu „Call of Duty: Advanced Warfare“ entschieden hat. Zum Einsatz kommen soll die bereits vereinheitlichte IW 9.0 Engine.

Call of Duty: Vanguard – Nachfolger wohl kein Thema

Activision: COD: AW1

Damit würde das US-amerikanische Studio von Activision Blizzard dem WW2-Setting den Rücken zukehren. Eigentlich war ein Nachfolger zu „Call of Duty: Vanguard“ geplant, doch weil die internen Erwartungen nicht erfüllt wurden, hat sich dieses Vorhaben wahrscheinlich erledigt. Die Gründe dafür waren laut dem Publisher, neben der heftigen Kritik der Community, der Zweite Weltkrieg als Schauplatz und die fehlenden Innovationen gegenüber den vorangegangenen Ablegern, die den Zeitabschnitt behandelten.

2025 als Zielsetzung für AW2

Der Release soll im Jahr 2025 erfolgen – ein Jahr nach der Veröffentlichung von Treyarchs neuem Shooter. Dass der nächste Sledgehammer-Ableger in diesem Jahr herauskommen soll, behauptete mit Tom Henderson schon ein weiterer namhafter COD-Insider.

Tatsächlich hatten die Verantwortlichen von Sledgehammer Games schon vor Jahren Interesse daran, „Advanced Warfare 2“ zu entwickeln. Activision wollte das Franchise jedoch wieder zu den Wurzeln zurückbringen, weshalb das Studio „Call of Duty WW2“ erschuf. Nach dem Misserfolg von Vanguard scheint man nun zurück zu rudern und gibt der „Zukunft“ wieder eine weitere Chance.

Activision: COD: AW1

Bereits 8 Jahre liegt Call of Duty Advanced Warfare zurück

Call of Duty: Advanced Warfare“ erschien im Jahr 2014 für PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360 und PC. Es war der erste Ableger von Sledgehammer Games, nachdem das Studio zuvor bei der Entwicklung von „Modern Warfare 3“ aushalf.

Quellen: Activision / callofduty.com / Tom Henderson via exputer.com / RalphsValve via whatifgaming.com

Was haltet Ihr von der Neuauflage aus der Zukunft, gute Idee oder soll Activision weiterhin dem WW2 Setting treu bleiben?. Lasst es uns wissen und schreibt es in die Kommentare.