Call of Duty: Black Ops 2 Apocalypse Music Video Origins — "Archangel"

Soeben hat Treyarch ein weiteres Video zur neuesten Zombiemap „Origins“ veröffentlicht. Xbox Spieler dürfen seit heute die Wellen der Untoten auf der neuen Map spielen, PS3ler und PCler müssen sich einen weiteren Monat gedulden. Zu diesem Anlass hat Treyrach soeben ein weiteres Video veröffentlicht in dem es heisst:
 

Every story has a beginning…
For the last several weeks, you’ve seen the reveal of Origins, information and art become available through our #LettersFromTheField photo album, as well as the official intro cinematic, featuring „Shepherd of Fire“ from Avenged Sevenfold. Now, it’s time to bear witness to the most horrifying Zombies experience yet.
With Call of Duty: Black Ops II Apocalypse, Treyarch deploys players to a Dieselpunk-stylized World War I-era France where they will encounter the return of the four original heroes from the very first Zombies map, as well as hordes of zombies that have overrun trenches and fields, as well as the ruins of a mysterious and ancient location.
…and an end.
 

FREI ÜBERSETZT
 

CyberGhost VPN

Jede Story hat einen Anfang…
In den letzten Wochen habt ihr jede Menge Revealmaterial zu Origins gesehen, Informationen in Form von Briefen aus dem „Letters from the field“ Album, ein kinoreifes Intro und den Song „Shepherd on Fire“ von Avanged Sevefold. Nun ist es an der Zeit die Zombies loszulassen.
Mit dem Call of Duty: Black Ops 2 Apocalypse DLC versetzt euch Treyarch in die Dieselpunkwelt im ersten Weltkrieg in Frankreich wo ihr die Rückkehr der Helden aus der ersten Zombiemap erwarten dürft, und natürlich auch die Horden der Untoten welche euch auf dem Feld, in Ruinen und anderen mysteriösen Orten überrennen
…und ein Ende.
 


Quelle