Black Ops 3 – Awakening DLC erscheint exklusiv im Februar 2016 für die PS4

Nach der verhältnismäßig frühen Ankündigung des ersten DLCs Awakening für Call of Duty Black Ops 3, gab Entwickler Treyarch nun auch einen ungefähren Erscheinungstermin für den Zusatzinhalt an.
Am Ende des neuen Trailers erfahren wir, dass sich der seit Release erhältliche Season Pass ab Februar 2016 bezahlt macht und Playstation 4-Spieler sich endlich über vier neue Mehrspielerkarten und das neue Kapitel „Der Eisdrache“ im Zombie-Modus freuen dürfen.
dlc awakening maps
Zu den Maps Rise, Splash und Gauntlet gehört unter anderem auch die Karte „Skyjacked“, die ein Remake der aus Call of Duty: Black Ops 2 beliebten Map „Hijacked“ darstellt. Wir dürfen gespannt sein, ob Treyarch die kleine futuristische Note wieder genauso gut gelingt, wie bereits auf der Vorbestellerkarte „Nuk3town“.
Noch zur Ankündigung des Map-Packs lautete die offizielle Beschreibung des Season Pass, dass der erste Content im Januar 2016 erscheint. Der Grund für diese Änderung ist aber unklar.
Quelle: charlieintel.com

Weitere Beiträge
Call of Duty: Warzone – Raven Software will Pay2Win Skin anpassen