Du möchtest uns unterstützen? Klicke hier, besuche unseren Partner Instant Gaming und kauf Dir etwas Schönes! Jeder Kauf unterstützt uns - ohne Zusatzkosten für Dich! Danke :-*

Call of Duty: Black Ops 3 Zombies Chronicles bestätigt! Wir haben alle wichtigen Infos für Euch!

Jepp, es ist bestätigt: Erstmalig in der (nunja, jüngeren) Geschichte der Call of Duty DLCs wird ein CoD Titel länger als bloß ein Jahr mit Downloadcontent supportet. Der DLC Zombies Chronicles ist offiziell bestätigt und auch die Gerüchte über ganze 8 Maps sind länger keine Gerüchte mehr, sondern von Jason Blundell von Treyarch hochoffiziell bestätigt!

Zombies Chronicles als Dank und Liebe zur Community

In einem Reveal Video auf dem Kanal von JCbackfire, welches seit 19 Uhr deutscher Zeit online ist, spricht Blundell über einige Details rund um den Zombie-DLC zu Call of Duty: Black Ops 3. Er bezeichnet den DLC als „Love Letter“ zur Call of Duty Community, quasi als Dank seitens Treyarch für den immensen Support der Community, den Treyarch mit Black Ops 3 erfahren durfte.
Treyarch geht bei den Zombies Chronicles zurück bis zum ersten Call of Duty: Black Ops und bringt ein Refresh von acht bisher erschienenen Zombie-Maps raus. Dabei klickt Treyarch nicht einfach auf einen „Refresh“-Button, sondern baut viele neue Ideen mit ein und bringt die Maps auf dem technologisch neuesten Stand. Dürfte also alles auch nochmal ein wenig schicker aussehen als damals zu den Anfängen der Black Ops Zombies-Saga.

Auch an Bord der Zombies Chronicles: Shi no Numa
Auch an Bord der Zombies Chronicles: Shi no Numa

Diese 8 Zombies Maps sind in den Zombies Chronicles DLC enthalten

  • Shangri-La (Call of Duty: Black Ops)
  • Nacht der Untoten (Call of Duty: Black Ops)
  • Kino der Toten
  • Moon
  • Shi no numa
  • Ascension
  • Verrückt
  • Origins (Call of Duty: Black Ops 2)

Sehr geiles Ensemble, was Treyarch dort auffährt! Es dürften die so ziemlich beliebtesten Zombie Maps sein. Gerade Origins, die letzte Zombie Map aus Black Ops 2, kam gut an. Scherzhaft fragt JCbackfire, ob auch der Nebel dort wieder Einzug halten würde – was Blundell mit einem „jaaaa, vielleicht“ und mit einem zwinkerndem „Mehr Nebel als je zuvor!“ kommentierte. Hach, der Humor bei Treyarch, herrlich! Kurz für alle, die die Map nicht kennen: Der Nebel sah, sagen wir, billo aus. Treyarch wird hier jetzt aber volumetrische Techniken einsetzen, was den Nebel deutlich schöner und echter aussehen lassen wird.

Zombies Chronicles DLC erscheint im Mai, Livestream kommende Woche

Auch das Releasedatum ist schon bekannt: Schon am 16. Mai dürfen wir gegen die Zombies auf acht Maps antreten! Gerüchte gingen bisher von Juni aus. Leider natürlich wieder erstmal für einen Monat exklusiv für Playstation 4, Xbox und PC folgen dann Mitte Juni. Zum Preis wurde allerdings nichts gesagt.
Es wird am kommenden Montag, 08. Mai, ein Livestream von Treyarch zum Call of Duty: Black Ops 3 Zombies Chronicles DLC stattfinden. Dort werden viele weitere Details nicht nur bekanntgegeben, sondern richtiggehend zelebriert werden. Wir sind gespannt!

Jason Blundell zeigt das womöglich einzig existierende Exemplar des Zombies Chronicles Posters
Jason Blundell zeigt das womöglich einzig existierende Exemplar des Zombies Chronicles Posters

Zombies Chronicles Poster

Im Video zeigt Bludell auch ein Poster der Zombies Story. Der gesamten, umfassenden Zombies Story, die Zombies Chronicles eben. Sehr aufwändig gestaltet, mit vielen klein gedruckten Infos zur Story. Ob man irgendwann einmal einen Blick darauf werfen können wird – man weiß es nicht. Angeblich ist es das einzig existierende Exemplar (ja ne, is kla, Jason ;D). Aber wer würde nicht gern mal ein Blick drauf werfen wollen? Ein wenig neidisch auf JCbackfire sind wir jetzt schon!
Wer sich das komplette Video anschauen möchte und ein wenig des Englischen mächtig ist, bitteschön!

Call of Duty: Black Ops 3 Zombies Chronicles DLC mit Jason Blundell

Weitere Beiträge
Call of Duty: Black Ops Cold War – Puzzle Rätsel im 80er Jahre-Stil