CoD: Black Ops 3 – Nächster Game Setting Patch & Patchnotes

Wir melden uns nach Weihnachten mit weiteren Patchnotes für Call of Duty: Black Ops 3 zurück, die sich erneut an kleine Waffenänderungen und diesmal auch an Perks und Spezialistenfähigkeiten richten. An dieser Stelle nochmal großes Lob an Treyarch für die regelmäßigen Updates im Mehrspielermodus.
Die von David Vonderhaar auf reddit.com veröffentlichten Änderungen:
Waffen
X-R2

  • Die Waffe verzieht im ADS weniger, wenn man getroffen wird
  • Die Rückstoßkontrolle wurde erhöht

ICR

  • Die Waffe verzieht im ADS weniger, wenn man getroffen wird

Sheiva

  • Die Waffe verzieht im ADS weniger, wenn man getroffen wird

Alle leichte Maschinengewehre

  • Die Waffe verzieht im ADS weniger, wenn man getroffen wird

Locus

  • Die Waffe verzieht im ADS weniger, wenn man getroffen wird

KRM-262

  • Die benötigte Entfernung, damit die Waffe mit einem Schuss tötet, wurde verringert

Argus

  • Die benötigte Entfernung, damit die Waffe mit einem Schuss tötet, wurde verringert

Alle Maschinenpistolen

  • Die Bewegungsgeschwindigkeit wurde verringert

Spezialistenfähigkeiten
Rejack

  • Bei Benutzung von Rejack steht man nun schneller auf

Ripper

  • Die Spezialistenpower sinkt nach dem Spielertod

Das Update beinhaltet außerdem:

  • Das Perk Flak Jacket wurde verbessert
  • Die GI Unit läuft nun verbesserte Wege
  • Bugs im COD-Caster wurden behoben
  • Die Dark Matter-Camo kann nun (und nur) auf Waffen, die auf dem Schwarzmarkt erworben wurden, angewendet werden. Diese Waffen müssen jedoch den Diamant-Status besitzen bevor man die Camo nutzen kann. Erwerben kann man die Dark Matter Camo aber auch ohne Diamant.

Quelle: charlieintel.com

Weitere Beiträge
SYKOV AKIMBO: Kaum Meta und schon der Nerf (?)