CoD: Black Ops 3 – Neue Level nach Master Prestige

Schaut man etwa fünf Wochen nach dem Release von Call of Duty: Black Ops 3 in den Lobbies auf die Prestige Level, stellt man fest, dass man als Durchschnittsspieler von einigen Prestiges der Mitspieler geblendet wird. Black Ops 3 scheint sich also großer Beliebtheit zu erfreuen, was sich auch im Level der Spieler wiederspiegelt.
Sobald man nun den Rang Master Prestige erreicht hat, erhält man die Möglichkeit, noch weiter aufzuleveln und Prestige-Embleme aus Treyarchs früheren Call of Duty-Titeln wie Black Ops 2, Black Ops 1 und World at War zu verwenden. Damit ist Black Ops 3 Treyarchs erstes Call of Duty, in dem die Grenze für Prestige-Level nach oben angehoben wurde.
Der Twitter-User @elemxnt hat eine Beschreibung des neuen Features auf Twitter geposted:

  • Sobald man den Master Prestige erreicht hat, steigt man mit Level 56 weiter auf. Man muss nicht wie in den anderen Prestiges zuvor komplett neu anfangen.
  • Um von Level 56 auf 57 zu kommen, benötigt man 55.000 XP. Bei den anderen Leveln ist diese Zahl noch nicht bekannt, wird mit Sicherheit aber schnell nachgereicht werden.
  • Das Maximallevel ist nun 1000.


Freischaltung der Embleme:

  • Level 100: 1st Prestige – W@W, BO1, BO2
  • Level 200: 2nd Prestige – W@W, BO1, BO2
  • Level 300: 3rd Prestige – W@W, BO1, BO2
  • Level 400: 4th Prestige – W@W, BO1, BO2
  • Level 500: 5th Prestige – W@W, BO1, BO2
  • Level 600: 6th Prestige – W@W, BO1, BO2
  • Level 700: 7th Prestige – W@W, BO1, BO2
  • Level 800: 8th Prestige – W@W, BO1, BO2
  • Level 900: 9th Prestige – W@W, BO1, BO2
  • Level 1000: 10th Prestige – W@W, BO1, BO2
  • Level 1000: 11-15th Prestige – BO1
  • Level 1000: Prestige Master – BO2

In welchem Prestige befindet ihr euch gerade? Werdet ihr Embleme aus alten Call of Duty-Ablegern wie zum Beispiel World at War verwenden? Schreibt es in die Kommentare!
Quelle: charlieintel.com

Weitere Beiträge
Call of Duty Warzone | Hardware-Bann soll Cheater-Problem lösen!