CoD: Black Ops 3 – Remakes alter Maps und kein Season Pass für Last Gen

Nun ist bekannt, wonach alle Spieler in den letzten Wochen und Monaten die Ohren aufgehalten haben: Call of Duty: Black Ops 3 wird Remakes alter Maps der Black Ops- und sogar der World at War-Reihe beinhalten.
Einen Wermutstropfen gibt es allerdings und wie schon erwartet: Die Karten werden erst mit den folgenden DLCs erscheinen und sind nicht in der Vollversion des Spiels enthalten. Noch vor kurzem wurde die offizielle Liste der Maps geleaked, die folgendermaßen ausschaut:

  • Aquarium
  • Breach
  • Combine
  • Evac
  • Exodus
  • Fringe
  • Havoc
  • Hunted
  • Infection
  • Metro
  • Redwood
  • Stronghold

Zusätzlich erhalten alle Vorbesteller die Map Nuk3town, die den Day One-Edition des Spiels als Code beiliegt.
Und als hätten Last Gen-Spieler in der vergangenen Woche nicht schon genug Hiobsbotschaften erhalten, nun folgt gleich eine weitere: Der Season Pass wird lediglich für die neue Konsolengeneration und den PC verfügbar sein, Xbox 360 und PS3 gehen wieder mal leer aus. Bisher ist nicht bekannt, ob nur der Season Pass bei beiden Versionen ausbleibt oder überhaupt keine Zusatzinhalte für die alten Konsolen veröffentlicht werden.
Werdet ihr euch nach diesen weiteren schlechten Neuigkeiten Call of Duty: Black Ops 3 für die Xbox 360 oder PS3 kaufen oder sind diese Versionen nun für euch endgültig gestorben? Schreibt es uns in die Kommentare!
Quelle
 
 

Weitere Beiträge
Call of Duty Warzone | Hardware-Bann soll Cheater-Problem lösen!