CWL Pro Division EU Online Qualifikation – Die deutschen Teams

Zum Auftakt der Online Qualifikation in der CWL Pro Division,  starteten 115 deutsche Teams, kein anderes Europäische Land stellte so viele. Bekannte Teams wie  FabE, die Hamburger-Hänger sowie ihr neues Female Team und UX Gaming um nur einige bekannte zu nennen waren dabei.
Hier eine kleine Zusammenfassung:
Das Hamburger Hänger Female Team hatte Glück und in der ersten Runde ein Freilos, gewann dann ihr erstes Spiel gegen das Polish Elite Team mit 3:2 in der zweiten Runde. Im zweiten Spiel konnten Sie sich aber leider nicht gegen Friends eXclusive durchsetzen und verloren das Spiel mit 0:3. An dieser stelle weiterhin viel Glück für das Team welches sich traute gegen die Männer in die Schlacht zu ziehen, wir hoffen das wir noch länger und mehr von euch hören.
Leider lief es bei den Teamkollegen der männlichen Fraktion der Hamburger Hänger ähnlich, das erste Spiel wurde mit 3:0 gegen Beast Squad klar gewonnen, jedoch das Zweite wurde mit 0:3 gegen Caedes.BioniC verloren. Eigentlich verwunderlich, haben die Hänger doch immer gute Spieler in ihren Reihen und lange Erfahrung. Mal sehen ob sie noch mal einen Angriff wagen werden.
Bis R.64 sind noch Unsurpassed Germany, uN-Unatic, JSG eSports Black, KNES Gaming, KKKKYLIX, Team NeXtGen BO3, Destiny Nation, soziaL, never won GO4, Solution Gaming und FabE.GER sind weiterhin Teil der Qualifikation und kämpfen weiter um einen der 4 Slots.

FAB_Games
FAB_Games

FabE, das deutsche Team auf das die meisten Blicke aus deutscher Sicht gerichtet waren, welches leider, trotz guter Leistung, in der ersten Qualifikation Runde in Köln in der ESL Arena im letzten Spiel für einen sicheren Platz in der CWL es nicht geschafft haben, konnte sich bis zur Runde RO32 souverän halten.
1.Spiel 3:0 gegen DownFall-DF
2.Spiel 3:0 gegen BBack
3.Spiel 3:1 gegen Bulldog eSports
Gegen PuLse Gaming war es eine Zerreißprobe, musste das Team länger warte bis das Spiel beginnen konnte in dem sie sich dann mit einem 0:3 geschlagen geben mussten.
Wir wissen um eure Stärke und hoffen das ihr euch über die letzte Möglichkeit in der 2. Saison der Qualifikation noch in die Pro Liga und somit für die Finals der CWL qualifiziert.
Team NeXtGen BO3 und Solution Gaming WMG konnten sich als letzte deutschen Teams noch eine Runde weiter, bis zur Runde RO16, durchkämpfen mussten jedoch auch diese beiden Teams sich dort geschlagen geben.
Leider ist zum Schluss zu berichten, dass sich kein deutsches Team in der 1. Saison qualifizieren konnte, jedoch legen wir alle Hoffnungen in die 2. Saison und drücken allen deutschen Teams die Daumen!

Weitere Beiträge
Call of Duty: Warzone – Mit der Akimbo-Sykov zum Sieg