Activision enthüllt weitere Inhalte nach Release von Black Ops 4

Activision hat einige Details über die Call of Duty: Black Ops 4 Inhalte nach dem Release bekannt gegeben. Alle Inhalte kommen, wie gewohnt, zuerst den PlayStation 4 Spielern zu gute. Neu daran ist, die Inhalte werden nur 7 Tage exklusiv sein und nicht 30 Tage, wie bei den vorangegangen Titeln.
Treyarch´s Veranstaltungskalender zeigt Events und kostenlose Inhalte, die für jeden der Black Ops 4-Modi wie dem Multiplayer, Zombies und Blackout, geplant sind. Dazu gehören neue Maps wie schon bekannt Nuketown, neue Spezialcharaktere für den Multiplayer und natürlich neue Inhalte für Call of Duty’s  Battle-Royale Modus, Blackout.

Saisonale, wöchentliche und zeitlich begrenzte Veranstaltungen sind ebenfalls geplant, die dem ähneln was Sledgehammer Games mit den verschiedenen Sonderveranstaltungen in Call of Duty: WWII gemacht hat. Beispiel die aktuelle Sandbox-Karte, die die Soldaten zu den vertrauten grünen Soldaten unserer Kindheit machte.

  • Nuketown: Die, bei den Fan´s sehr beliebte Karte, kehrt im November in einer völlig neuen Version zurück.
  • Spezialisten: Der erste von mehreren neuen Charakteren werden ab Dezember erscheinen, wir sind gespannt ob wir Altbekannte wieder sehen werden.
  • Blackout: Der Launch Day ist nur der Anfang; Blackout wird sich nach dem Start mit regelmäßigen Karten-Updates, Erweiterungen und neuen Blackout-Modi weiterentwickeln.
  • Events: Saisonale, wöchentliche und zeitlich begrenzte Veranstaltungen bringen den Spielern neue Spielmodi und Inhalte.

Call of Duty: Black Ops 4 wird am 12. Oktober 2018 auf PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht. Über unseren Amazon Partner Link https://amzn.to/2xDEFTQ vorbestellen.
Quelle: Playstation-Blog
 

Weitere Beiträge
Black Ops 4 – PC Patch ist LIVE + Patch Notes Version 1.19!

Du bist aktuell offline :(