Du möchtest uns unterstützen? Klicke hier, besuche unseren Partner Instant Gaming und kauf Dir etwas Schönes! Jeder Kauf unterstützt uns - ohne Zusatzkosten für Dich! Danke :-*

Call of Duty: Black Ops 4 – Hinweis auf den Klasseneditor?

In allen Black Ops Teilen gab es bis jetzt das „Pick 10“-System und genau dieses könnte auch wieder in Black Ops 4 auftauchen.

Treyarch hat einen Tweet verfasst, in dem folgendes niedergeschrieben steht:
 
Hinweis
Der Tweet ist mehr oder weniger eine Antwort auf den Tweet eines anderen Users, welcher besagt, dass er in Treyarch vertraut. Das interessante ist das Bild, woraus man interpretieren könnte, dass es in Black Ops 4 wieder das „Pick 10“-System geben wird. An sich ist das etwas sehr warscheinliches, da es bereits in allen vorherigen Black Ops Teilen der Fall war. Falls ihr nicht genau wisst, was mit „Pick 10“ gemeint ist: Dabei habt ihr die Möglichkeit zehn verschiedene Sachen für eine eurer Klassen zu wählen. Darunter fallen Waffen, Perks, Granaten und Wildcards.

Weitere Beiträge
Call of Duty: Black Ops Cold War – Nuketown ’84 und das Nuketown-Weaponbundle geschenkt