Du möchtest uns unterstützen? Klicke hier, besuche unseren Partner Instant Gaming und kauf Dir etwas Schönes! Jeder Kauf unterstützt uns - ohne Zusatzkosten für Dich! Danke :-*

EGX Berlin – Black Ops 4 anspielbar und Entwickler vor Ort

Nächstes Wochenende startet die EGX, das größte englische Gaming-Event, in Berlin in der Event Location The Station. Hier könnt ihr viele der kommenden Konsolen und PC Titeln in einer anderen Atmosphäre, als auf der Gamescom, anspielen und einige Präsentation der Entwickler verfolgen oder Interview bekommen.
Auch Activision wird mit Call of Duty: Black Ops 4 mit Anspiel-Stationen vor Ort sein. Anders als wie auf der Gamescom, gibt es keine Sichtschutzwände, also man kann euch beim Spielen über die Schulter schauen.
Aber nicht nur anspielen, nein auch Fragen zum Battle-Royal Modus Blackout oder der PC Version könnt ihr dort stellen, denn Entwickler der Studios Treyarch und Beenox werden vor Ort sein.
Stellt Fragen an:

  • David Vonderhaar, Studio Design Director Treyarch
  • Jason Blundell,  Sr. Executive Producer, Zombies, Treyarch
  • Thomas Wilson, Co-Studio-Head Beenox
  • Jonathan Moses, Senior Producer PC Treyarch

Die Fragerunden finden zu folgenden Zeiten in Halle 2 der Location statt:

  • Freitag, 28. September: 17:00 – 17:45 Uhr
  • Samstag, 29. September: 17:00 – 17:45 Uhr
  • Sonntag, 30. September: 13:00 – 13:45 Uhr

 
Also nix wie hin zur EGX nach Berlin nächstes Wochenende.
 
Infos zur EGX Berlin 2018:

  • Veranstaltungsort ist STATION Berlin
  • Sie startet am Freitag, 28. September und geht bis Sonntag, 30. September 2018
  • Die Öffnungszeiten: 11-20 Uhr (Freitag und Samstag), 10-18 Uhr (Sonntag)
  • Tages-Ticketpreise:  ab 20 Euro
  • Drei-Tages-Ticket: 40 Euro.
  • Achtung: Zugang haben nur Besucher ab 18 Jahren!

 
Call of Duty: Black Ops 4 wird am 12. Oktober 2018 auf PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht. Über unseren Amazon Partner Link https://amzn.to/2xDEFTQ vorbestellen.

Weitere Beiträge
Call of Duty: Modern Warfare – Season 6 wird verlängert