Du möchtest uns unterstützen? Klicke hier, besuche unseren Partner Instant Gaming und kauf Dir etwas Schönes! Jeder Kauf unterstützt uns - ohne Zusatzkosten für Dich! Danke :-*

Potentiell neues Loot-System für Blackout in Arbeit

David Vonderhaar hat mehrere Tweets im Zusammenhang mit Blackout veröffentlicht – Die Rede ist hierbei von einer Verbesserung der Art und Weise wie man ausgeschaltete Gegner looted.
In seinen Tweets vermittelte Vonderhaar wie folgt:


Wie auf dem Bild des ersten Tweets zu sehen ist, wird so das neue Loot-System aussehen – Alles wird angezeigt und man muss nicht hin und her wechseln, wie es derzeit ist. Des weiteren teilt er uns mit, dass derzeit in der Diskussion steht, ob man zwei Reihen mit je fünf Objekten anzeigen wird (siehe Bild) und folglich mit (auf PS4) R1 auf die zweite Seite wechseln muss, oder ob man einfach drei Reihen mit je fünf Objekten anzeigen wird, was auch derzeit beliebter ist. Hier gilt noch zu sagen, dass sich all dies noch in einer Testphase befindet und noch geändert oder vielleicht sogar gecanceled werden könnte.
Im zweiten Tweet erklärt er den Sinn hinter diesem System. Dieses System soll so funktionieren, wie auch das „Schnell ausrüsten“-Menü, sodass man sich immer noch weitestgehend umschauen und trotzdem looten kann.
Wie findet ihr diese Idee? Mir persönlich als Konsolenspieler, gefällt diese Idee ungemein und sie wird das Spiel auf jeden Fall verbessern.

Weitere Beiträge
Alles zum Modern Warfare Update am Freitag!