Call of Duty: Infinite Warfare – Black Sky Gameplay von der ComicCon

Activison und Infinty Ward zeigt auf der Comic Con in San Diege die Mission Black Sky aus der Singleplayer Kampagne von Call of Duty: Infinite Warfare.
Seit gestern läuft die ComicCon in San Diego, eine Messe auf der es eigentlich um Comics geht, werden immer mehr Trailer und Teaser von Comic-Verfilmungen vorgestellt. Auch die Spieleindustrie ist mittlerweile dort immer mehr vertreten und zeigt Einblicke in ihre Neuerscheinungen. So auch Activision mit ihrem neuen Spross, Call of Duty: Infinite Warfare aus dem Hause Infinity Ward, welcher am 4. November veröffentlicht wird.
Als die Settlement Defense Front die UNSA Forces in Genf ohne Vorwarnung während der Fleet Week attackiert, haben Lt. Reyes und sein Team nur eine Option: Zurückschlagen und die SetDef zur Hölle schicken. Sieh dir den Infinite Warfare „Black Sky“ Kampagnen-Trailer an!
 

[go_box title=“Comic Con Info“]Die Comic-Con ist momentan die weltgrößte Comicmesse ihrer Art. Im Gegensatz zur vierfach stärker besuchten japanischen Comiket geht es bei der Comic-Con weniger um Verkauf als vielmehr um Austausch. Obwohl ursprünglich als reine Comicbuchmesse konzipiert, bietet sie heute auch breiten Raum für Themen wie Horror, Science-Fiction oder Fantasy aus anderen Medien wie etwa Film und Fernsehen. Ebenso zahlreiche Cosplayer nutzen sie für Auftritte in möglichst originellen Superheldenkostümen. Quelle: Wikipedia[/go_box]

Weitere Beiträge
Call of Duty: Black Ops Cold War – Neue Zombie Karte enthüllt