Du möchtest uns unterstützen? Klicke hier, besuche unseren Partner Instant Gaming und kauf Dir etwas Schönes! Jeder Kauf unterstützt uns - ohne Zusatzkosten für Dich! Danke :-*

Kurzer Eindruck der CWL Open in Paris auf der ESWC

Heute Morgen haben wir unsere Reise Richtung der CWL Paris Open gestartet, die vom 17.-19. Februar von der ESWC in der Expo Porte de Versailles veranstaltet werden.
Nachdem wir Paris erreicht und unser Hotel Zimmer bezogen haben ging es über einen kurzen Fußweg zum Expogelände. Beim Einchecken hörte man hinter den Wänden, dass die ersten Partien schon im vollen Gange waren – man spürte förmlich die Emotionen.

Nach dem wir eingewiesen wurden und den Presse-Bereich erreicht haben konnten wir den Spielen live beim Siegen und Scheitern zuschauen. Interessant war, dass man ihnen theoretisch sogar die Hand auf Schulter hätte legen können, so nah ist man an sie rangekommen. Wenn man bedenkt worum es bei den Spielen geht, kann das schon mal in eine Katastrophe enden.
Für uns was dies eine neue Erfahrung, kennen wir es sonst so, dass man während den Spielen nicht in die Nähe der Spieler kommen darf.
Fünf deutsche Teams haben sich nach Paris zu den CWL Open aufgemacht, um sich dort wichtige Pro Points zu ergattern und für die Global Pro League zu qualifizieren.

Am ersten Tag haben sie tolle Spiele geliefert und bis zum späten Abend haben vor allem FAB Games und StrokeUnit Gaming auf mehr hoffen lassen.
Mehr dazu folgt.
Hier noch eine kleine Galerie für euch vom Spielerbereich!
 

Weitere Beiträge
Call of Duty: Warzone – so schaltet ihr ein neuen Fahrzeugskin frei.