Du möchtest uns unterstützen? Klicke hier, besuche unseren Partner Instant Gaming und kauf Dir etwas Schönes! Jeder Kauf unterstützt uns - ohne Zusatzkosten für Dich! Danke :-*

Gamescom 2019: Unser erstes Mal mit Modern Warfare

Endlich! Nach langem Warten und dem ständigen Hype hilflos ausgeliefert durften wir zum ersten Mal, Call of Duty: Modern Warfare auf der Gamescom in Köln auf der PlayStation 4 anspielen. Unsere Eindrücke und wie es sich als Maus + Tastatur Spieler mit Controller spielen lässt, haben wir einmal für euch kurz und knapp festgehalten.

Viele Information zu Call of Duty: Modern Warfare sind bereits veröffentlicht worden und viele Youtuber durften in LA, schon die ersten Runden im kommenden Shooter aus dem Hause Infinity Ward bestehen. Nun waren auch wir von der Infobase an der Reihe, den fremdwirkenden Controller in die Hand zu nehmen und uns vom Gameplay zu überzeugen. Und wir wurden nicht enttäuscht…..

Hey, wir bekommen endlich wieder ein RICHTIGES CoD

Wie schon erwähnt bin ich mit Leib und Seele PC Spieler! Controller in Verbindung mit Shooter….? Wir werden keine Freunde mehr! Aber was tut man nicht alles, um ein neues Call of Duty zu testen!? Deswegen habe ich dieses befremdliche Dingen namens Controller, trotzdem in die Hand genommen. Gespielt wurde 6 vs 6 auf der Map „Azhir Cave“. Mein Ziel, nicht zu oft sterben….Mission: Failed! Aber immerhin habe ich einen Kill zustande gebracht! YEEESSS

Nun aber zum Gameplay, wie sich Modern Warfare spielt und wie sich die neue Engine auf das Spiel auswirkt:
Eines vorne Weg: Ja, es spielt sich wie ein klassisches Call of Duty, wirkt aber frischer und moderner dabei. Der erste Move und über Kopfhörer sind sich alle im Team einig, das Modern Warfare deutlich langsamer als Black Ops 4 ist. Und ja, es ist um einiges langsamer. Das fortbewegen während des anvisieren mit der Waffe, ist im Vergleich eine gefühlte Zeitlupe. Das rennen in Modern Warfare ist wie, das normale Fortbewegen in Black Ops 4.

Das Movement kommt dem Spielfluss aber zu Gute. Es kommt selten übertriebene Hektik auf, lädt aber stark zum verweilen des Gegners an strategischen Punkten ein. Die Waffen fühlen sich gut an und der Sound ist brachial. Je nach Waffenstärke kann man den Rückstoß der Waffen förmlich spüren.

Die neue Grafik Engine hebt das Call of Duty – Franchise definitiv, auf ein neues höheres Level. Die Landschaft und die Waffen bestechen durch detailtreue, die aktuell Ihresgleichen sucht.

Alles in allem liefert Infinity Ward mit Modern Warfare einen tollen Shooter ab. Ich freue mich auf die Beta wenn ich am heimischen PC, das Gameplay und Movement auf Herz und Nieren Prüfen kann.

Weitere Beiträge
Modern Warfare- Merkwürdiger Fehler zeigt Battle Royale Map