Du möchtest uns unterstützen? Klicke hier, besuche unseren Partner Instant Gaming und kauf Dir etwas Schönes! Jeder Kauf unterstützt uns - ohne Zusatzkosten für Dich! Danke :-*

Infinity Ward hält sich in Sachen Mikrotransaktionen in Modern Warfare bedeckt

Activision, Call of Duty und Mikrotransaktionen….Ja es ist ein sehr leidiges Thema und das nicht erst, seit den jüngsten Geschehnissen in Black Ops 4. Auch im kommenden Modern Warfare werden wir uns, wahrscheinlich mit dem mehr als fragwürdigen System auseinandersetzen müssen. Die Frage bleibt allerdings, in welchem Ausmaße und Rahmen! Die Antwort darauf, werden wir wohl erst Last Minute erfahren!

Infinity Ward will sich erst kurz vor Release von Modern Warfare äußern

In einem Reddit Post welcher von den Usern an die Spitze gewählt wurden, ging es um das Thema der Mikrotransaktionen in Call of Duty: Modern Warfare. Im Detail äußerte sich der User wiefolgt:

Es gab bisher umfangreiche Interviews mit den Entwicklern in denen sie aber nie gefragt wurden, wie es bezüglich des MTX Systems in Modern Warfare aussehen wird. Jedes Interview handelte über Dinge wie Gunplay, Kartendesign, Multiplayer-Modi und Kampagnen. Aber ich sehe kein einziges Interview, in dem der Interviewer sich über MTX Gedanken gemacht hatte.

u/FeelThisMoment auf Reddit

Daraufhin meldete sich Senior Communications Managerin Ashton Williams von Infinity Ward zu Wort. In ihrer Antwort ließ sie verlauten das man sich darüber erst kurz vor dem Start, von Modern Warfare dazu äußern wird und wenn man bereit dazu sei.

Unsere Meinung

Diese Aussage von offizieller Seite, lässt natürlich ordentlich Raum für Spekulationen. Warum will man bis kurz vor Release damit warten anstatt die Spieler, frühzeitig mit Informationen über dieses fragwürdige System zu versorgen? Eigentlich liegt die Antwort auf der Hand und wir vermuten, eine simple Taktik dahinter…..

Um die Spieler nicht gleich zu vergraulen und die Vorbestellungen des Spiels zu beeinträchtigen, wartet man mit der Aussage zu dem MTX-System bis kurz vor Release von Modern Warfare. Vermutlich wird man das System auch nicht sofort zum Release einführen, sondern erst später im laufenden Betrieb. Denn ganz ehrlich, warum sollte Activision auf ein solches System wie in Black Ops 4 komplett verzichten? Die Zahlen der Einnahmen durch Ingame Transaktionen bestätigen dieses System und leider gibt es genügend Deppen (Sorry dafür), die dieses System mit ihrem eigenen Geld reichlich unterstützen.

Und schließlich muss Activision ja auch das Geld für den in Modern Warfare, nicht mehr vorhandenen Season Pass wieder reinholen. Wir lassen uns gerne vom Gegenteil überzeugen sind aber auch mittlerweile lange genug dabei, die Situation realistisch zu betrachten und nicht durch Augenwischerei Aussagen beinflussen zu lassen. Die Vergangenheit hat uns oft genug den Mittelfinger gezeigt.

Weitere Beiträge
Cutscenes auf PC gefixt – Modern Warfare Patch vom 15.11.2019