Du möchtest uns unterstützen? Klicke hier, besuche unseren Partner Instant Gaming und kauf Dir etwas Schönes! Jeder Kauf unterstützt uns - ohne Zusatzkosten für Dich! Danke :-*

Modern Warfare – Gerüchte über Waffen in Supply Drops machen die Runde

Schaffen es Infinity Ward und Activision nun doch, den Hype um Modern Warfare zu zerstören? War man bis vor kurzem noch sehr zuversichtlich was das Spiel und dessen Inhalt betrifft, scheint sich das Blatt nun, nach und nach zu wenden. Nach dem Release des Kampagnen Story Trailers vor 2 Tagen und der Bekanntgabe, der einjährigen Exklusivität des Spec-Ops Survival Modus, könnte nun die nächste Euphoriebremse die Vorfreude dämpfen.

Gerücht: Supply Drops sollen Waffen enthalten

Aktuell machen die Gerüchte die Runde das Modern Warfare, Supply Drops mit Waffen und nicht wie im Vorfeld angekündigt, nur kosmetische Dinge enthalten soll. Zudem soll wohl das „Salvage“-System gekippt worden sein welches eigentlich erlaubt, sogenannte Dupes auszutauschen. Wenig verwunderlich hierbei ist das die grandiose Idee nicht von den Entwicklern selber kommt, sondern von Publisher cAshTIVISION.

Somit scheint nun doch alles beim alten zu bleiben. Sollte sich dies bewahrheiten, wird dies weitere Stornierungen der Vorbestellungen mit sich bringen! Verständlicherweise….

Von wem stammen die Gerüchte?

Die Gerüchte stammen wie bereits oftmals zuvor, von dem YouTuber „TheGamingRevolution“. Dieser lag bereits in der Vergangenheit, häufig mit seinen Gerüchten richtig. Die Gerüchte veröffentlichte er am gestrigen Tag auf Twitter:

Bevor ihr sofort ausflippt bedenkt bitte, das es sich bislang nur um unbestätigte Gerüchte handelt. Wobei man ehrlich sagen muss, dass es einem nicht wirklich verwundern würde……

Weitere Beiträge
Lootboxen: Kein Bock mehr auf den Ruf Microtrans-Activision?