Call of Duty: Rebirth – Überarbeitung der Map im Anflug

Was im Vorfeld zur Season 2 von Vanguard bereits durchgesickert ist, scheint nun Fahrt aufzunehmen. Rebirth Island bekommt wohl ein Face-Lifting.

Quelle: COD:Infobase

Gerüchte verdichten sich, Termin allerdings noch offen.

Auch wenn es von Activision bzw. den Entwicklerstudios noch keine offizielle Ankündigung, oder gar einen Termin gibt, sind mittlerweile aber genügend Hinweise bekannt, um das Gerücht rund um Rebirth Island als zuverlässig einzustufen. Alles deutet darauf hin, dass Rebirth Island in Warzone ein Update bekommt.

Hinweise bereits zum Start von Season 2

Wer es nicht schon selbst aus den Ankündigungen vor Season 2 herausgefunden hat, hier ein Auszug für die Jenigen die es vielleicht überlesen haben…

Während Calderas Geheimnisse ans Licht kommen, lauert etwas im Schatten von Rebirth Island. Erwartet mit dem Saisonhalbzeit-Update erhebliche Veränderungen auf der Gefängnisinsel …

Dies klingt sehr deutlich und es ist nun auch davon auszugehen, dass Rebirth nach fast 1,5 Jahren ein Face-Lifting erhalten wird.

Die Map wurde am 16. Dezember 2020 im Rahmen von Call of Duty: Black Ops Cold War Season 1 implementiert und erfreut sich mehr und mehr der Beliebtheit unter den Spieler:innen. Spätestens nach Wiedereinführung der Iron Trials ist Rebirth Island vollständig im Game angekommen.

Iron Trials diesmal auf Rebirth Island

Mit Season 2 spielt Iron Trials diesmal auf Rebirth Island und in den beigefügten Patchnotes finden sich weitere Hinweise auf ein Update der Map.

Quelle: COD: Infobase

In der neuen Animationsserie auf Netflix “Kong: King of the Apes“, treibt der “kuschelige“ Riesenaffe King Kong bereits sein kinderfreundliches Unwesen auf der Gefängnisinsel, die bekanntermassen die Vorlage für Rebirth Island ist.

Es ist zu vermuten, dass, nach Ende der Iron Trials am 17. März 2022 und mit dem Mid-Season Update zur Season 2, Rebirth Island das Update erhalten wird. Einzig die Aussage nach dem “vertrauten Feind“ lässt Spekulationen offen. Nach Gerüchten sowie Recherchen in den letzten Wochen könnte sich sogar bald der König des Dschungels (wir berichteten) über die neue Map schwingen.

Bekannter Streamer fasst die Hinweise zusammen

auch einer der bekanntesten Streamer und Content Creator eColiEspresso berichtet in seinem aktuellen Beitrag über die kommenden Veränderungen

Quelle: eColiEspresso via YouTube

Bleibt abzuwarten wie sich die Gerüchte rund um Rebirth Island entwickeln. Wie bei allen Spekulationen, sind die Vermutungen mit Vorsicht zu genießen, kann man aber anhand er offiziellen Veröffentlichungen durchaus davon ausgehen, dass wir uns bald auf eine neue Map freuen dürfen.

Quellen: Wikipedia / eColiEspresso via YouTube / callofduty.com

Was denkt Ihr ? wird es Zeit für Veränderungen, oder ist es wieder ein vergeblicher Versuch, ein Spiel zu retten, welches offiziell als “gescheitert“ gilt ? Lasst uns diskutieren und schreibt es in die Kommentare.

In eigener Sache – TheLuckyPunch:

Als Redakteur bin ich immer auf der Suche nach weiteren News für Euch und unter anderem natürlich auch im Game unterwegs. Über meinen Twitch-Youtube-, sowie Facebook-Kanal könnt Ihr mich auch Live verfolgen, oder vergangene Videos schauen. Ich würde mich über ein Follow freuen. Auf gehts in den Kampf, Euer @TheLuckyPunch

Call of Duty: Infobase Intern

Solltet Ihr noch auf der Suche nach einem neuen Clan sein, dann tretet doch unserem neuen Discord-Server bei. Hier findet Ihr nicht nur Informationen und Hilfe zu Euren Fragen, sondern alles rund um Call of Duty sowie eigene Teamtalkbereiche, eine illustre Community und unseren neuen Clan –> [C*O*D]CircleOfDestiny