Bester Roboter Loadout für Warzone Pacific

Wie erhaltet ihr den besten Roboter-Loadout für Pacific Caldera. Wir verschaffen euch Abhilfe:

Die Roboter ist eine der beliebtesten Sturmgewehre im Vanguard-Multiplayer. Glücklicherweise können ihre herausragenden Qualitäten auch in Warzone Pacific glänzen, wenn ihr das bestmögliche Roboter-Loadout zusammenstellt.

Warzone-Spieler werden sich an eine Reihe von Änderungen gewöhnen müssen, die auf Call of Duty’s Battle Royale zukommen. Verständlicherweise war die Ankunft einer neuen Karte das Hauptaugenmerk. Ein Schlüsselelement, das die Waffenausstattung betrifft, ist jedoch unter dem Radar durchgerutscht.

Dank der Integration von Vanguard in Warzone können Spieler ihre Vanguard-Waffen nun mit zehn verschiedenen Aufsätzen ausstatten. In früheren Versionen von Warzone konnten die Spieler nur eine begrenzte Anzahl von Aufsätzen anbringen.

Hier sind also die zehn Aufsätze, die ihr braucht, um den Automaton zu einer unaufhaltsamen Macht zu machen.

  • Mündung: Quecksilber-Schalldämpfer
  • Lauf: ZAC 600mm BFA
  • Optik: G16 2.5x
  • Schaft: Anastasia gepolstert
  • Unterlauf: Carver Foregrip
  • Magazin: 6.5mm Sakura 75 Runden Trommel
  • Munition: Verlängert
  • Hinterer Griff: Kieferteer-Griff
  • Perk: Raserei
  • Perk 2: Vollständig geladen

Obwohl die Roboter nicht die schnellste TTK unter den Sturmgewehren aufweist, ist sie sicherlich eine der am einfachsten zu steuernden. Der 600-mm-BFA-Lauf von ZAC, der gepolsterte Anastasia-Schaft, der Carver-Vordergriff und der Pine-Teer-Griff tragen alle zur Verbesserung der Genauigkeit bei, indem sie die Waffe stabilisieren.

Wie bei den meisten Warzone-Loadouts ist eine größere Magazingröße sehr empfehlenswert. Mit der 6,5-mm-Sakura-Trommel mit 75 Schuss können Sie mehrere Spieler ausschalten und vernichten. Voll geladen“ bringt Sie in die beste Position für den Sieg, da Sie mit maximaler Munition starten. Verlängert erhöht die Geschossgeschwindigkeit und macht die Roboter zu einer tödlichen Wahl.

Mit „Raserei“ können Spieler mit Zuversicht von Schießerei zu Schießerei gehen, da der Perk die Gesundheitsregeneration nach einem Kill erhöht. Der Quecksilber-Schalldämpfer schließlich unterdrückt das Feuer auf der Karte und verbessert die Genauigkeit auf Kosten einer leicht reduzierten Schadensreichweite.

Wie man den Roboter in Vanguard und Warzone Pacific freischaltet

Es bleibt abzuwarten, ob Warzone-exklusive Spieler den Automaton erst freischalten müssen oder ob sie ihn zu Beginn ihrer Warzone-Pazifik-Reise erhalten werden.

In Vanguard ist der Roboter eine sehr zugängliche Waffe, die ab Rang 8 verfügbar ist. Viele Spieler haben die Waffe bereits im Vanguard-Multiplayer ausreichend aufgelevelt, was sie zur idealen Wahl für einen frühen Erfolg in der Warzone macht.

Warzone Pacific Alternativen zu Roboter

Langstrecken-Sturmgewehre werden in Caldera eine beliebte Wahl sein. Mit einer Menge offenem Raum auf der Karte werden diese Waffen sicherlich hervorragend funktionieren. Wenn die Automaton nicht eure erste Wahl ist, solltet ihr vielleicht die BAR in Betracht ziehen. Sie bietet weniger Mobilität, aber mehr Feuerkraft.

Wenn du die Kombination aus Scharfschützengewehr und Maschinenpistole bevorzugst, sind die Kar98k und die PPSH-41 das perfekte Paar.

Wenn die Spieler weiterhin Calderas glitzernde Ufer erreichen, wird sich das Waffen-Meta sicherlich verändern.

Mit welchen Waffen werdet ihr nach Caldera reisen? Lasst es uns wissen.

Quelle: Charlie Intel