Call of Duty: Warzone – John Rambo als Operator ?

Was sich wie eine Hirngespinst anhört, könnte schon bald von den Entwicklern umgesetzt werden. Gerüchten nach soll John Rambo (in den gleichnamigen Filmen gespielt von Sylvester Stallone) bald in Verdansk seinen Gegnern das Leben schwer machen

Schwammige Meldung über Twitter

Hatte man dieses Gerücht noch als kleinen Scherz hingenommen, twitterten die Verantwortlichen über den offiziellen „Call of Duty“ Account einen offensichtlichen Hinweis mit den Stats eines Users, namens SURVIVORJOHN#1009062, der natürlich in allen Belangen seine Überlegenheit präsentiert.

5 Spiele mit 5 Siegen und 552 Kills und kein eigener Tod in 7 Stunden, würden eher in die Kategorie „Cheater“ passen, so dass die Frage nach dem User wohl hinfällig wäre und man würde direkt handeln (Ban).

Auch die gezeigte Unwissenheit, mit der Frage „Kennt jemand den User, der solch eine Quote im WarzoneReport hat?“ täuscht nicht über die Möglichkeit, seitens der Entwickler, John Rambo ins Spiel einzupflegen.

John Rambo mit weiteren Gastauftritten

Es ist nicht das erste Mal das Sylvester Stallones Charaktere, John Rambo, in einem Videospiel auftaucht. Bereits in Mortal Kombat 11 zeigt der einsame Kämpfer, dass er es durchaus schafft in einem Game eine gute Figur zu machen. Im u.a. offiziellen Trailer von www.mortalkombat.com könnt Ihr seine Fähigkeiten bewundern.

Quelle: www.mortalcombat.com / GameClips on YouTube

Was haltet Ihr von einem neuen, bekannten, Operator. Zu dick aufgetragen, oder wäre es eine tolle Aktion der Entwickler ?. Diskutiert mit und schreibt es in die Kommentare.

Weitere Beiträge
Call of Duty: WWII Vanguard – Größte Warzone Map?