Call of Duty: Warzone – Wird es eine Geburtstags-Map geben?

Im März wird Call of Duty: Warzone seinen ersten Geburtstag feiern und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass dies mit ein paar Goodies gefeiert wird. Darunter könnte auch eine neue Map sein, wie schon gemunkelt wird.

Dieser Tweet von ModernWarzone deutet jedenfalls so etwas an. Die Informationen sollen aus einer anonymen verlässlichen Quelle stammen, wie behauptet wird.

Die neue Map soll demnach 8×8 groß sein, also etwas kleiner als Verdansk, die etwa 9×9 misst, wobei nicht alle Gebiete bespielt werden können.

Angeblich soll die neue Map aus den Fireteam-Maps von Black Ops Cold War zusammengebastelt werden. Genaueres ist aber noch nicht bekannt und auch offizielle Aussagen von Activision gibt es noch nicht.

Call of Duty: Warzone hat bisher 85 Millionen Spielerinnen und Spieler vor den Monitor gelockt. Deshalb liegt es nahe, dass Activision das Interesse an Warzone hoch halten möchte und eine neue Map könnte das geeignete Mittel sein.

Quellen: Twitter, VGC

Weitere Beiträge
Call of Duty: Black Ops Cold War – Double-XP-Event und Patches für die PS5