COD: Warzone – Caldera Map sieht anders aus als erwartet!

Leaker haben neue Informationen über die Caldera Map herausgefunden. Offenbar soll die Caldera Map mit der gezeigten Karte, die wir im Warzone Event Secret of Pacific gesehen haben, nicht übereinstimmen.

Die Call of Duty Community ist heiß darauf, die neue Warzone Map Caldera zu erkunden. Nach der Verschiebung der Season 1, wird die neue Map am 9. Dezember eingeführt, somit also gleichzeitig mit dem Start der Season 1 in Vanguard und Warzone. Vanguard Besitzer haben den Vorteil, die neue Map 1 Tag vorher also am 8. Dezember zu spielen.

Leaks zeigen deutliche Veränderungen an der Caldera Map

Durch das Vanguard und Warzone Event Secret of Pacific konnten wir einige Informationen über die neue Map Caldera erhalten.

Nun postete der Twitter Account von Modern Warzone eine komplett andere Map. Der Fluss und das Wasser seien verschwunden zu sein. Mit dem Stück Land im Nordwest, was ebenfalls entfernt wurde, sieht die Map kleiner und anders aus.

Was sagt die Community dazu?

Die Änderungen an der Map scheinen nicht so störend zu sein. Immerhin steht auf jeden Fall fest, das wir eine neue Map erhalten, die uns ein komplett neuen Schauplatz mit neuen Orten zum erkunden öffnen wird.

Was haltet Ihr von dem Kartenwechsel von Verdansk zu Caldera? Seid ihr auch so gehypt wie Wir? Schreibt es uns in die Kommentare!

Quelle: esport.com