Warzone: Spielt die neue Pazifik Map nicht im 2. Weltkrieg ?

Wie schon seit längerem bekannt, wird zum Release von Vanguard (etwas später) auch eine neue Warzone Map veröffentlicht, die im Pazifik spielen wird. Nun hat ein bekannter Leaker berichtet, dass diese nichts mit dem 2. Weltkrieg zu tun haben soll.

Quelle: www.callofduty.com

Letzte Season für „Verdansk“

Wie die Entwickler bereits früh bekannt gegeben haben, wird die aktuell laufende Season 6 die letzte sein, die in Verdansk spielt. Im Zuge mit der Veröffentlichung von Vanguard (05. November) wird es am 02. Dezember auch eine neue, große Map geben, allerdings mit einer faustdicken Überraschung, wenn man dem bekannten Leaker „Bread“ glauben schenken darf, der auf Twitter die Bombe platzen lies. Kurz und knapp twitterte Bread „Die Warzone-Pazifik-Karte spielt nicht im 2. Weltkrieg“.

Wie sich nun herausstellte wurde der Tweet vom 26.10.21 mittlerweile gelöscht. Was nun wirklich dran ist, wird man wohl erst zum Release erfahren.

I have a good source for this information, it’s not based off of anything simple. I’m pretty confident in it. https://t.co/YQAHZNywKR— Bread (@BreadisModding) October 26, 2021

Quelle: www.callofduty.com

Sind die Infos zuverlässig ?

Die mutmaßlichen Infos stammen von dem bekannten und an sich recht zuverlässigen Leaker Bread. Dieser hatte das überraschende Detail vor Kurzem auf Twitter gepostet. Vanguard spielt komplett im 2. Weltkrieg, daher ging man auch davon aus das die „Pazifk“ Map sich hier zeitlich anpasst. Dem scheint nun nicht so und es wäre durchaus ungewöhnlich.

Der Leaker selbst scheint sich seiner Sache sehr sicher zu sein und erklärt, er habe eine ziemlich gute Quelle für diese Vermutung. Mehr wollte er auch nicht preis geben, auch nicht dazu, zu welcher Zeit die neue Karte tatsächlich spielt. Es bleibt also abzuwarten, wie es mit Warzone nach dem Release von Vanguard weitergeht.

Bilder von Pazifik zeigen tatsächlich ein anderes Szenario (?)

Wenn man sich die Bilder der neuen Pazifik Map mal genauer anschaut, könnte tatsächlich etwas an den Vermutungen von Bread dran sein. Sieht die Umgebung doch eher nach einem Vietnam Scenario aus.

Persönlich muss ich hier auch mal eine Vermutung abgeben. Könnte es tatsächlich sein, dass die Entwickler mit der Pazifik Map den nächsten Zeitsprung für ein kommendes Call of Duty vorbereitet haben, welches dann tatsächlich im Vietnam spielen könnte ?.

Wundern würde ich mich nicht, wenn man die vergangenen Veränderungen und zeitlichen Abläufe mal betrachtet. Dies ist aber nur eine persönliche Meinung.

Wie immer handelt es sich bei solchen Leaks um keine offiziellen Berichte, daher auch mit Vorsicht zu genießen.

Was haltet Ihr von dem Leak, den Gerüchten und Vermutungen ?. Lasst es uns wissen und schreibt es in die Kommentare

Quellen: callofduty.com / ingame.de / Bread