WARZONE: „Tür des Todes“ entdeckt

In Warzone existiert im Moment eine Tür, die Ihr besser meiden solltet. Bei Berührung findet man sich schneller Tod auf dem Boden, als man die Klinke wieder losgelassen hat. Stärker als jede Waffe in Warzone, streckt Euch die Tür mit dem ersten Hit sofort nieder.

Was hat es mit der „Tür des Todes“ auf sich ?

Zur Season 4 wurden mal wieder einiges an Updates / Neuerungen und vieles mehr ins Spiel eingepflegt. Unter anderem auch die geheimen „Roten Türen„, die den Spieler über die ganze Map teleportieren können. Doch eine unscheinbare Tür scheint sich vehement dagegen zu wehren, dass man hindurchgeht.

YouTube Video zur Tür des Todes – Quelle: Lem Moya (YouTube)

Türen Nähe der Salzmiene sollte man meiden

Die besagte Tür befindet sich in einem großen Gebäude bei den Salzminen und unterscheidet sich nicht von anderen Türen auf der Map. Doch warum stirbt man direkt bei Berührung der Tür ?

Bug oder gewollt ?

Theorien in der Spielerszene gehen dahin, dass dies etwas mit den, in Season 4, aufgetauchten „Roten Türen“ zu tun haben könnte und die Tür des Todes eigentlich auch eine Teleporter-Tür werden sollte, aber in der Programmierung einiges verkehrt gelaufen ist. Ob dies wirklich so ist, können wohl nur die Entwickler von Treyarch beantworten. Warten wir mal ab, ob es sich nur um einen weiteren der vielen Bugs in Warzone handelt, oder tatsächlich gewollt, was nicht zu vermuten ist.

Habt Ihr die Tür auch schon gefunden und schmerzhafte Bekanntschaft gemacht ? Lasst es und wissen und schreibt es in die Kommentare.