Erste Stage der Call of Duty World League Pro Division startet am 5. Januar

Nachdem sich in den letzten Wochen im eSport rund um Call of Duty alles um die Qualifikationen für die Call of Duty World League drehte, steht nun der 5. Januar als Starttermin für die Pro Division selbst fest.
Mit insgesamt 30 Teams, darunter zwölf aus Nordamerika, zehn aus Europa und acht aus Australien und Neuseeland, wird das Turnier in die erste Runde gehen.
Mit dabei sind:
Nordamerika

  • Rise Nation
  • FaZe Clan
  • Team EnVyUs
  • OpTic Gaming
  • Apotheon eSports
  • Team Kaliber
  • Team eLevate
  • compLexity
  • Luminosity Gaming
  • Dream Team eSports
  • Counter Logic Gaming
  • Team Question Mark ft. Proofy, Pacman, Wheats and Colechan

Europa

  • Epsilon eSports
  • Millenium
  • Team Infused
  • Splyce Pro
  • Team Spartan Pro
  • Pulse Gaming French
  • Giants Gaming
  • exceL eSports
  • Team Vitality
  • NGZB

Australien und Neuseeland

  • Team Skyfire
  • Tainted Minds
  • Mindfreak
  • Team Immunity
  • Avidity
  • Fastas Boii
  • Nv COD
  • Pure N3gs

Der Spielplan:
5. Januar
cwl 1
cwl 2
6. Januar
cwl 3
cwl 4
cwl 5
7. Januar
cwl 6
Die Spiele könnt ihr live unter callofduty.com/esports verfolgen. Folgt uns auf Facebook und auf Twitter, um immer auf dem neusten Stand der Dinge zu sein!
Quelle: charlieintel.com

Weitere Beiträge
Call of Duty: Warzone – Mit der Akimbo-Sykov zum Sieg