Du möchtest uns unterstützen? Klicke hier, besuche unseren Partner Instant Gaming und kauf Dir etwas Schönes! Jeder Kauf unterstützt uns - ohne Zusatzkosten für Dich! Danke :-*

COD: WWII – Frage und Antwort mit Sledgehammer Games

Auf Reddit gab es eine Fragerunde zu Call of Duty: WWII mit Sledgehammer Games. Die Antworten auf die Fragen wollen wir euch nicht vorenthalten.
 Sledgehammer Games
In einem Ask me Anything auf Reddit haben sich die Entwickler von Call of Duty: WWII, SHGames, den Fragen von Usern gestellt und beantwortet. Leider ließen sich die Call of Duty: WWII – Entwickler nicht alle Geheimnisse aus der Nase ziehen. Doch einige interessante Informationen konnten die Call of Duty Fans den Leuten von Sledgehammer Games entlocken.

Die Antworten von Sledgehammer Games

  • Leider wird es keine Clankriege geben.
  • Die Tickrate der dedizierten Server wird von 20Hz auf 60 Hz erhöht.
  • Supply-Drops: Waffen-Upgrades und Ausrüstung sind rein kosmetischer Natur und bieten zur Zeit keine spielerischen Vorteile.
  • Multiplayer-Modus wurde durch seine Features und dem neuen War-Modus zum größten Erlebnis, das Slegdgehammer Games bisher produziert hat.
  • Die Scorestreaks werden beim Sterben auf Null gesetzt.
  • Leider kann man die Kampagne nur alleine und nicht im Koop-Modus spielen.

Vor dem Ask me Anything auf Reddit haben Sledgehammer Games Informationen zu den Hauptquartieren bekanntgegeben. Dieser soll als SocialPlace dienen, in der Art wie bei WoW oder Destiny. Dort werden für euch verschiedene Missionen bereit gestellt, die ihr in alter MMO Manier erledigen könnt.
 
Quelle
 
 

WICHTIG: In eigener Sache!

Wir suchen DRINGEND Leute, die Zeit und Lust haben hier an der  Infobase mitzuwirken! Wir suchen Newsschreiber, Video-Redakteure und alle, die etwas zu unseren Inhalten beisteuern möchten. Beispielsweise in Form von Tutorials, Tipps & Tricks usw… Bitte diesen Beitrag dazu lesen. Danke!

Weitere Beiträge
Warzone Subway
Call of Duty: Warzone – So sieht das neue U-Bahn-System aus