Du möchtest uns unterstützen? Klicke hier, besuche unseren Partner Instant Gaming und kauf Dir etwas Schönes! Jeder Kauf unterstützt uns - ohne Zusatzkosten für Dich! Danke :-*

COD: WWII – Multiplayer Gameplay auf der Map Gibraltar

In der geschlossenen Call of Duty: WWII Beta dürfen wir erstmals den neuen Multiplayer War Modus und die Map Gibraltar spielen. Dabei werdet ihr in zwei Teams aufgeteilt, Angreifer und Verteidiger, um dann um die Kontrolle über verschiedene Gebiete der Karte zu erlangen. Dafür stehen euch verschiedene Fahrzeuge zur Verfügung. Auch die Bombardierung aus der Luft wird eurem Gegner das Leben schwer machen.
Die Jungs und Mädels vom Game Informer Magazin haben mal wieder exklusives Bildmaterial von Activision zugeschoben bekommen. In diesem Video wird euch die Gibraltar in voller Action näher gebracht. Wer sich die Überraschung der Beta nicht versauen möchte, der klickt jetzt nicht auf das Video. Für alle anderen viel Spass mit dem Video.

Gibraltar in der Geschichte des Zweiten Weltkriegs

MP Map Gibraltar
Während des Zweiten Weltkrieges wurde die Zivilbevölkerung Gibraltars umgesiedelt. In dieser Zeit wurde der Felsen in eine unterirdische Festung für bis zu 15.000 Soldaten umgewandelt. Die Tunnel, die sogenannten World War II Tunnels, können heute in Teilen besichtigt werden. Ziel dieser Befestigung war es, einem möglichen Angriff der deutschen Wehrmacht begegnen zu können. Diese hatte auch mit einem ersten Operationsentwurf vom 20. August 1940 die Eroberung des Stützpunktes geplant. Das Unternehmen Felix wurde jedoch nie durchgeführt, da Spanien neutral blieb.
 
 
 

WICHTIG: In eigener Sache!

Wir suchen DRINGEND Leute, die Zeit und Lust haben hier an der  Infobase mitzuwirken! Wir suchen Newsschreiber, Video-Redakteure und alle, die etwas zu unseren Inhalten beisteuern möchten. Beispielsweise in Form von Tutorials, Tipps & Tricks usw… Bitte diesen Beitrag dazu lesen. Danke!

Weitere Beiträge
CoD vs. CS:GO im eSport