Du möchtest uns unterstützen? Klicke hier, besuche unseren Partner Instant Gaming und kauf Dir etwas Schönes! Jeder Kauf unterstützt uns - ohne Zusatzkosten für Dich! Danke :-*

Neue Infos zu den COD: WWII Zombies veröffentlicht

Am 20. Juli werden Sledgehammer Games die Call of Duty: WWII Zombies auf der ComicCon freilassen. Doch bis zum 20. Juli sind noch ein paar Tage und Sledgehammer Games schlägt wieder kräftig die Werbetrommel, um die Vorfreude auf die Untoten nach oben zu treiben. Zuletzt postete Glen Schofield und SHGames ein paar Bilder, die echt bähh waren und höchstwahrscheinlich Motive aus dem Call of Duty: WWII Zombie-Modus zeigten.


Jetzt setzt Activision noch einen drauf und aktualisiert die “Classified“-Seite mit neuen hinweisen.

Neuer Classified Code für die WWII Zombies:

COD: WWII Zombies
Mit der Zahlenkombination 12091 werden wieder Informationen zum neuen Call of Duty: WWII bekanntgegeben. Dieser Code wurde mit einem Brief des Wissenschaftlers Klaus Fischer an einige YouTuber verschickt. Besonders interessant ist es, dass der Wissenschaftler in einem Brief berichtet, dass er Barbarossas Schwert gefunden hat.

Nachdem ihr den Code eingegeben habt, bekommt ihr Zugang zu Maries Journal und einem Radio. An diesem Radio könnt ihr verschiedene Einstellungen vornehmen. Wenn ihr am Gerät etwas rumspielt und auf AVC, Rec, High so wie die Frequenz auf 1850 stellt, bekommt ihr beim Einschalten zwei weitere Bilder zu sehen.
 
 
 

WICHTIG: In eigener Sache!

Wir suchen DRINGEND Leute, die Zeit und Lust haben hier an der  Infobase mitzuwirken! Wir suchen Newsschreiber, Video-Redakteure und alle, die etwas zu unseren Inhalten beisteuern möchten. Beispielsweise in Form von Tutorials, Tipps & Tricks usw… Bitte diesen Beitrag dazu lesen. Danke!

Weitere Beiträge
Black Ops Cold War
Call of Duty hat seit 8 Jahren SBMM … und keiner hat’s gemerkt