Black Ops Cold War – Season 2 Reloaded Update steht vor der Tür

Black Ops Cold War bekommt bald das Season 2 Reloaded Update. Das sind die neuen Inhalte und die wahrscheinliche Dateigröße.

Season 2 Reloaded

In den aktuelleren Call of Duty Ablegern, werden die Seasons nicht auf einmal veröffentlicht. Stattdessen gibt es am Anfang der Season ein paar Inhalte und gegen Mitte der Season kommt dann der Rest – das Ganze nennt sich dann Season Reloaded. Laut Gaming Intel ist das bitter nötig, denn Cold War Spieler sind wütend, weil Warzone und Zombies so viel Aufmerksamkeit bekommen. Immerhin hat Cold War in Season 2 bis jetzt nur eine neue 6 vs 6 Multiplayer Karte bekommen.

Hier haben wir einen Beitrag zur gesamten Roadmap der Season 2. Kurz gesagt, gibt es 4 neue Waffen, neue Multiplayer Modi, neue Abschussserien, neue Maps sowie den Outbreak-Modus für Zombies.

Abgesehen von dem Bild, auf dem wir die Roadmap sehen, hat nun der bekannte Leaker Tom Henderson ein paar Infos veröffentlicht.

Diese Inhalte bekommen wir (wahrscheinlich)

Wahrscheinlich wird wohl das kommen, was uns Seitens der Entwickler versprochen wurde. Also die Karte „The Mansion“ für die 2vs2 und 3vs3 Modi, die Golova Karte für „Schmutzige Bombe“, das ZRG 20mm Scharfschützengewehr und „Miami Strike“ für den 6vs6 Multiplayer. Letztere sei wohl zur Beschwichtigung der Spielerschaft, aufgrund der wenigen, neuen Maps. Auch hier könnten die Entwickler nicht uninspirierter sein.

Sehr wahrscheinlich ist auch die Rückkehr der R1 Armbrust. Hier haben wir darüber berichtet, warum sie aus dem Spiel genommen wurde. Da viele Spieler schon mit den Herausforderungen angefangen hatten, um sie freizuschalten, soll sie wohl dieses Mal einfacher zu bekommen sein, so Treyarch.

Des Weiteren soll demnächst eine neue Outbreak Karte kommen. Deren Veröffentlichung wird noch in Season 2 vermutet.

Natürlich werden auch laufend neue Patches entwickelt, um die Waffenbalance zu verbessern. So soll ein Patch in Arbeit sein, der die XM4 nerfen soll, da sie derzeit als zu stark gilt.

8 neue Karten

Laut Tom Henderson, arbeiten die Entwickler auch an Remastered Maps. Das bedeutet, dass Cold War erneuerte Multiplayer Karten aus der Black Ops Reihe bekommen wird.

Die Datei Größe für das Update

Laut dem Twitter Account von Playstation Game Size, soll das PS5 Update um die 4.6 GB groß sein. Auf anderen Plattformen soll es sich ähnlich verhalten. Damit ist die Gesamtgröße des Spiels bei knapp 119 GB angelangt.

Über das Release Datums ist nicht viel bekannt. Vermutet wird der 25. März.

Aber wie immer: Bei Leaks sollten wir immer mit Vorsicht herangehen. Die Informationen sind nicht gesichert, auch wenn sich viele Leaks am Ende als wahr herausgestellt haben.

Was haltet Ihr davon? Lasst es uns wissen!

Quelle: GamingIntel

Quelle: Twitter/Warzone News

Weitere Beiträge
Call of Duty: Black Ops Cold War/ Warzone – Roadmap zu Season 3