Call of Duty Season 5

Call of Duty Season 5 – Neue Leaks und Gerüchte

Lange herrschte ja Funkstille, was detaillierte Informationen zur Season 5 anging. Doch in den letzten Tagen prasselten die Informationen nur so über uns herein. Obwohl die offizielle Ankündigung mit den zu erwartenden Änderungen immer noch aussteht, haben wir hier für euch ein paar Informationen zusammengestellt. Aber Achtung: Hierbei handelt es sich meist nur um Vermutungen. Auch wenn sie teilweise aus sicheren Quellen stammen, sind sie mit Vorsicht zu genießen.

Eine neue Season bedeutet immer neue Operatoren, neue Maps und eine neue Auswahl für das Waffenarsenal. Das ist auch dieses Mal nicht anders. Ab dem 12. August 2021 dürfen wir uns also auf frischen Wind im Game freuen. Sicher ist wohl, dass uns wieder drei neue Operator erwarten, mit denen wir auf die Jagd gehen dürfen.

Season 5 Cinematic Trailer

Wer den coolen Cinematic Trailer noch nicht gesehen hat, kann das hier nachholen. Hier können wir einen der neuen Operator in Aktion sehen.

Neuigkeiten in Season 5

Da es immer noch keine bestätigten Informationen gibt, sind wir hier auf Annahmen und Leaks angewiesen. Die unten aufgeführten Inhalte sind also nur Vermutungen.

Die Tec-9 Handfeuerwaffe wird in Warzone und Cold War Einzug halten.

Bei den Karten für Cold War verdichten sich die Hinweise, dass es Neuauflagen der Black Ops 2 Karten Plaza, Yemen oder Slums geben wird. Auch die Map Summit ist immer wieder im Gespräch. Des Weiteren wird ein Setting in Japan vermutet, weswegen ein Remake der Map Castle von 2008 ebenfalls diskutiert wird.

Die Informationslage zu Warzone ist heute immer noch ziemlich dürftig. Allerdings ist fast schon sicher, dass es eine Ankündigung zu Call of Duty 2021 (Vanguard) geben wird.

Größe des Updates und Pre-Load?

Leider liegen immer noch keine Infos vor, wie groß Season 5 sein wird und ob es eine Pre-Load-Möglichkeit geben wird. Bisher wurden für die Seasons Pre-Loads angeboten, aber eben nicht durchgehend und nicht für jede Plattform. Wir werden euch natürlich informieren, sobald es verlässliche Infos gibt.